Frage von lenaeinicke, 74

Hilfe, habe ich etwa ein Schul Syndrom?

Hallo,

seit etwa einem Jahr ist es bei mir ganz schlimm. Ich habe leider keine sozialen Kontakte, also habe ich mich in der 9./10. Klasse immer mehr mit der Schule in meiner Freizeit beschäftigt und auch immer vorgearbeitet, um bloß in der nächsten Stunde schon alles zu wissen und eine gute Note zu bekommen.

Wenn es damals nur in meinen zwei Lieblingsfächern so war, so ist es heute nahezu in jedem Fach so, dass ich unbedingt vorarbeiten möchte. Manchmal bleibe ich dafür sogar eine ganze Nacht auf, um vorzuarbeiten und komme enttäuscht nach Hause, weil ich nichts davon einbringen konnte.

Nun ist meine Frage...bin ich vielleicht krank? Was ist los mit mir?

Antwort
von sacredrain, 27

Du solltest dir vielleicht einen anderen Ausgleich suchen. Du kannst dich ja mal umhören, was es in deiner Gegend für Freizeitangebote gibt, bei dem du auch Kontakt zu anderen Menschen knüpfen kannst. Das geht über ein gemeinsames Hobby häufig einfacher als sind der Schule.

Antwort
von Drkayumi, 2

Das Syndrom Briten Syndrom auch gennant als aksopitensyndrom ist eine Art gute Krankheit, sie verbreitet sich bei gerade mal 55 Prozent von Schülern meistens Mädchen, sie kleiden sich wie Universitäts Schüler und haben ein Mundwerk Dessen man meist als normaler Schüler nicht mitkommt, es entsteht alles in der Gehirn Helfte, wenn du viel liest oder sogar ab und zu mal zu viel Musik hörst, hast du ebenfalls dass akpazifsyndrom, es ist nichts schlimmes dies zu besitzen im gegenteil sind die Schüler mit diesem Syndrom meist die jenigen die ihr Master beenden also keine Sorge, Symptome sind Bauch grummeln oder Hals schmerzen Ohren und Übelkeit gehören auch gerne dazu, es gibt erst ab der 11 klasse eine sogenannte Heilung da dort die meisten Mitschüler fast genau so gefördert sind wie der Schüler mit dem Syndrom, sie sind auffällig haben ihren eigenen Charakter und sind in ihrer Welt von Buchstaben gefangen, von der 1 bis zur 11 klasse kann sich dieses Syndrom verbreiten, es löst sich durch die sktopotsoe auch gennant schul Krankheit, also keine Sorge, die Schüler, sind meist die kernigen die sich total ab dem 11 Schuljahr auf ihr Abi vorbereiten! 

Lg

Antwort
von Seanna, 47

Unterfordert? Mal über hochbegabung nachgedacht? Red mit den Eltern und such dir VHS Kurse oder überspring ne Klasse, Frühstudium...

Kommentar von lenaeinicke ,

Nein, es liegt wirklich an der guten Note. Ich habe einfach keine Freizeit mehr für mich, es geht nur noch um Schule.. Was mache ich nur falsch? Es gibt so einen Mitschüler bei mir in der Klasse, der immer nahezu alles weiß. Seitdem versuche ich immer besser zu sein als er....

Antwort
von Yannie3, 22

Evtl willst du nur etwas ausgleichen was du halt früher verpasste hast oder so, ob es so eine Krankheit gibt weiß ich auch nicht :(

Aber mal ehrlich, immer wenn ich Viel lerne bin ich schlechter als sonst, probier es doch einfach mal portionsweise zu lernen dann kannst du auch nachts schlafen

Antwort
von kleinerhelfer97, 6

Du hast erkannt, wie wichtig Bildung in unserer heutigen Gesellschaft ist. Herzlichen Glückwunsch :)

Antwort
von TheGodSlayer, 32

Haha streben nach glück. Ist doch gut. Ich wäre gerne so wie du ,nur bin ich flegmatisch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten