Frage von HiMyNameIsMax, 60

Hilfe! Habe ich einen Hirntumor?

Hallo. Ich bin 15 und habe seit ca. einem Jahr eine dumme Angewohnheit. Ich kann ohne Musik fast garnicht einschlafen, also liegt mein Handy jede Nacht direkt neben mir.

Seit ungefähr einer Woche habe ich links über meinem Ohr (Also am Kopf) komische "Schmerzen". Es kribbelt dauernd komisch und teilweise tut es weh. Es ist Tag für Tag immer unterschiedlich und ich weiß nicht was ich machen soll.

Ich habe irgendwo gelesen dass dies Anzeichen auf einen Hirntumor sein können und man generell von Handystrahlen sehr gefärdet wird.

Inzwischen habe ich mir das "Neben-dem-Handy-Einschlafen" abgewöhnt. Außerdem habe ich schon mit meinen Eltern darüber geredet weil ich inzwischen wirklich Sorgen habe... Diese meinen, dass es zwar gefährlich sei, neben dem Handy zu schlafen und dass ich es mir abgewöhnen soll, aber sie sagen auch, dass man so schnell keinen Hirntumor bekommt.

Ist jemand unter euch der sich in diesem Bereich auskennt?

Ich werde aber trotzdem mal zum Arzt gehen! Bitte um rasche Antwort!!

Antwort
von ArtYT, 60

Nicht immer an einen Tumor etc. denken. Es könnte sein, dass du Krank wirst, auch wenn du es schon seit einer Woche hast. Aber trotzdem kannst du zur einem Arzt gehen. Am besten so früh wie möglich.

Antwort
von Allexandra0809, 55

Wegen Deiner Kopfschmerzen solltest Du unbedingt zum Arzt gehen. Das Handy hast Du ja nicht mehr direkt neben Dir liegen, was schon mal gut ist.

Du solltest Dich aber nicht gleich selbst verrückt machen und an einen Gehirntumor denken.

Antwort
von Zumverzweifeln, 54

Ich habe noch andere Möglichkeiten für die Schmerzen: Wirbelsäule, Erkältung, ausstrahlendes Zahn- oder Kiefernproblem....

Denk nicht immer gleich an das Schlimmste! Gut, dass du zum Arzt gehst - die Diagnose wird dich beruhigen! LG

Antwort
von Kapodaster, 41

Neben dem Handy zu schlafen ist ungefährlich, keine Sorge. Es kann höchsten sein, dass du schlechter einschläfst, wenn du vorher noch lange auf das helle Display guckst.

Woher das Kribbeln und die Schmerzen kommen, wissen wir nicht. Schau doch einfach mal beim Arzt vorbei.

Antwort
von HeinrikH, 37

Es gibt etliche andere Möglichkeiten die wahrscheinlicher sind. Warte einfach ab, was der Arzt sagt.

Antwort
von Adler1946, 34

Mach dir keine Sorgen das ist sicher nicht schlimmes wenn du dir Gedanken drüber machst wird es schlimmer und treten die Symptome auf geh zu Artur der macht ein Bluttest und weiteres wenns nötig sein muss ein Röngnung aber ich glaub das ist nichts schlimmes sicherlich jeder hat das mal )) einfach an was anders denken

Antwort
von LonelyBrain, 45

Lass ein EEG und MRT machen. Hierfür solltest du zum Neurologen gehen.

Kommentar von Adler1946 ,

Bist du dumm ?

Antwort
von Wonnepoppen, 40

Ja, geh zum Arzt, am besten zu einem Psychologen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten