Frage von lovelyn38, 55

hilfe habe ich eine wahrnehmungsstörung?

Seit heute Mittag in der Schule nehme ich irgendwie alles ganz komisch wahr, ich weiß gar nicht wie ich das beschreiben soll. So wie wenn man eine geringe Menge Alkohol getrunken hat und anfängt alles etwas langsamer wahrzunehmen. Das hatte ich Gestern auch schon zwei Mal aber immer nur kurz und jetzt ist es seit heute Mittag geblieben. Wenn ich allein bin fühlt sich alles normal an aber wenn ich mit jemandem rede nehme ich die person irgendwie komisch wahr, irgendwie nehme ich das was ich sehe und das was ich höre getrennt war. Könnte das an meiner Halswirbelsäule liegen?! Ich bin seit Gestern total verspannt und hatte auch die ganze Nacht Nackenschmerzen. WIE GEHT DIESE KOMISCHE WAHRNEHMUNG WIEDER WEG? das macht mir echt ang

Antwort
von Ini67, 46

Ich würde mal einen Neurologen aufsuchen. Du kannst ja noch ein paar Tage abwarten, ob sich das verändert aber wenn das so bleibt, würde ich das abklären.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten