Frage von Alexrembersony, 108

Hilfe habe angst mit T-Shirt in die Schule zu gehen... kann mir wer helfen ( Mobbing usw )?

Unzwar wie ich es erwähnen möchte bin ich ned der dünnste aber vor ca 4 Jahren also in der 5. Bis zur 7. Klasse wurde ich gemobbt weger meinem Übergewicht... man sah Bauch, Hüfte und vieles mehr -.-. Aber seit dem ich es in die M-Klasse geschafft habe trage ich immer so ne Art Pullover... womit ich auch im Sommer klar kommen musste. Aber in diesen 4 Jahren ist viel passiert... bin gewachsen und habe bissel was abgenommen, sodass man jz ned richtig erkenmt das ich noch mollig bin. Ich denke das ich vielleicht noch psychische Probleme davon habe. Habe heute meinen Freund gefragt ( Mit dem ich ins Fintessstudio gehe ) wie ich aussehe im T-Shirt. Er meinte Normal.... nicht Fett und nicht Dünn... Wobei ich es anders sehe.... Viele sagen mir ebenfalls das ich voll abgenommen habe... aber im Spiegel sehe ich jeden Tag den gleichen Jungen wie vor 4 Jahren im Spiegel. Die meisten Freunde habe ich verloren weil ich sie nerfe mit dem " Ich bin zu dick und deshalb darf und kann ich dies und das ned machen ". Will jz kein Mitleid... kann leicht rüberkommen. Bloß diesen Sommer halte ich es ned mehr aus mit Pulli mit 39° im Klassenzimmer 6 Stunden lang zu köcheln... Bloß will jz keinen Psychotherapie machen... nur iwie wissen wie ihr auf dickere ( Sehe mich halt so aber alle sagen das stimmt ned) Leute reagiert? P.s soll ich mir wirklich Hilfe zulegen oder wie? Bin wirklich am verzweifeln.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von GoldieLP, 29

Meistens wird bei sowas ja gesagt "Achte nicht auf das, was die Anderen sagen", oder " Sag einfach nichts dazu und ignorier sie" (wobei diejenigen, die dich dann wirklich mobben, deine Aufmerksamkeit nicht verdient haben). Aber wenn man sowas sagt, hilft das meistens nicht, und selbst wenn man nicht auf die dummen Kommentare reagiert, leidet man darunter. Ich denke, es ist dir wichtig was andere über dich denken bzw. willst du es zumindest vermeiden, dass andere etwas schlechtes über dich denken. Wenn dein Fitnessstudio-Freund sagt, dass du weder Fett noch Dünn aussiehst, ist das meiner Meinung nach was wert. Ich kann jetzt nicht sagen, wie alt du bist, aber so ab 16 Jahren wird eher darauf geachtet, wie man ist anstatt wie man aussieht (ist zumindest in meiner Klasse der Fall). Wenn du gut in der Schule bist und selbstewusst auftrittst, denke ich, dass das was ausmacht (wobei es schwer ist, selbstbewusst aufzutreten wenn man es zwanghaft versucht und nur darauf achtet, ob andere über einen flüstern oder einen angucken und kichern oder so, irgendwie wie ein Teufelskreis (eigene Erfahrung)). Vielleicht denken sie sich ihren Teil aber das war es dann hoffentlich auch. Es gibt immer irgendwen, den man nicht ausstehen kann oder der einen nicht ausstehen kann, aber wenn mal jemand einen dummen Kommenstar macht, versuch es mit Humor zu nehmen wenn es nicht ganz so ernst gemeint scheint, es sei denn du bist dir sicher, dass er/sie dich mobben will, dann grinst du die Person einmal kurz freundlich an und guckst wieder weg. Aber versuch, nicht mit Beleidigungen zu antworten, wenn du antworten solltest (es sei denn, du hast was krasses auf Lager ;)). Ich weiß nicht, ob der Roman hier was bringt, aber ich hoffe, dass ihr dir ein bisschen Mut geben konnte und vielleicht sogar Tipps, die helfen :D Grüße und hau rein :D

Kommentar von Alexrembersony ,

Vielen Dank! :D

Antwort
von tarreh7799, 30

Ich verstehe dich total, dass dein Selbstbewusstsein hinüber ist. Mein Bruder hatte genau das gleiche Problem. Er hat sich dann einfach diese T-Shirts gekauft die ein bisschen länger sind (ich hoffe du verstehst welche ich meine, ich weiß nämlich nicht wie man die nennt). 
Und wenn du ja sowieso ins Fitnessstudio gehst kannst du ja garnicht so dick sein (; 

Denk dir einfach "Ich muss mir gefallen! Die anderen müssen mich so akzeptieren wie ich bin!"

Und noch etwas: Mobbing entsteht fast immer durch Eifersucht. Deine Mobber waren bestimmt auf etwas neidisch was du hast, dass sich sich einen "Schwachpunkt" an dir gesucht haben und das dann gegen dich verwendet haben. 

Viel Glück! 

lg

Kommentar von Alexrembersony ,

Danke... werde mich versuchen danach zu richten. :)

Antwort
von Stachelkaktus, 29

Der Unterschied zwischen einem Pullover und einem T-Shirt liegt aber doch in der Länge der Ärmel - in der Körpermitte ist die Wirkung doch die selbe. Von daher meine ich, dass du im T-Shirt vermutlich nicht viel anders rüberkommst als im Pulli, außer dass die Arme sichtbar sind. Nur Mut & alles Gute!

Kommentar von Alexrembersony ,

Also die sind schon so 3 Mal dicker... nicht diese Dünne :/

Antwort
von Xxxkfiola, 25

Ganz ehrlich .. mal auf die anderen glaub an dich und zieh an was du willst ich würde nicht auf die anderen hören 

Antwort
von Animes4All, 39

Ich denke das ist nur ein Tick von dir und du bist nicht mehr dick trau dich einfach Es wird nicht so schlimm wenn es alle sagen abgesehen davon sind die anderen kids ja auch reifer geworden und gehen anderes mit solchen Sachen um

Antwort
von Locked1688, 31

Wie groß bist du denn und wie viel wiegst du?

Kommentar von Alexrembersony ,

16 Jahre 189cm 92 Kg ( Vor 2 Jahren 104 ) habe jz auch bissel masse aufgebaut... kann deshalb ned sagen wie viel ich genau abgenommen habe.

Kommentar von Locked1688 ,

Das klingt völlig okay. Ich glaube, dass du jetzt einfach Konfrontationstherapie betreiben musst. Wenn du oft im T-Shirt raus gehst, legt sich auch deine Angst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten