Hilfe hab mich in beste Freundin verliebt was tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Sprecht einfach in Ruhe miteinander darüber und lass ihr vor allem ihre Zeit wenn sie sich entscheiden muss. Hetze sie auf jeden Fall nicht zu sehr!

Wie alt seid ihr denn wenn ich fragen darf?:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im Grunde kannst du nur ihr Urteil aktzeptieren.

Versuchen kannst du natürlich ihr zu zeigen wie sehr du sie magst und das sie dir wichtig ist. Versuchen kannst du im Prinzip nur Gefühle in ihr zu wecken, indem du ihr zB deine romantische Seite zeigst.

Denoch würde ich ihr Urteil aktzeptieren auch wenn es dir schwer fällt.

Viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es tut halt weg zu verschweigen also sag es ihr lieber. Auch wenn es eine chance besteht das ihr keine beste freunde mehr seid. Ist mir leider passiert. Aber ich kenne viele paare die wo vorher beste freunde waren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Einzige, was ihr tun könntet, ist, dass ihr euch selbst Zeit lasst, um zu sehen, wie sich das mit euch entwickelt. Setzt euch dabei aber nicht unter Druck. Unternehmt weiterhin viel gemeinsam und sprecht auch über die Situation. Erzählt euch, was ihr möchtet und was ihr euch erhofft. 

Sollte einer von Beiden nicht das wollen, was der andere möchte, muss das natürlich akzeptiert werden. 

Euch sollte aber bewusst sein, was passieren kann, wenn es mit einer Beziehung zwischen euch nicht klappt. Stellt euch die Frage, ob ihr dann trotzdem noch die Freundschaft aufrechterhalten wollt oder könnt. 

Aber darüber sprechen solltet ihr auf jeden Fall. 

LG, Toxic38 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?