Frage von Simsfrau1988, 107

Hilfe, hab ich jetzt einen Virus auf meinem Laptop?

Hallo, ich bin grad total erschrocken. Ich war bei YouTube und wollte mir einen Film ansehen. Jedenfalls musste man dann dort draufklicken und dann wurde man weiter geleitet und mit einmal kam ein blauer Bildschirm mit komischer Schrift und es wurde ein Sound abgespielt, eine Frau die meinte "Warnung, sie haben einen bösartigen Virus auf ihrem PC. Rufen sie sofort die Hotline an die sie sehen. Es können Passwörter und Konten geknackt werden." Ich hab es sofort geschlossen. Weiß nun nicht, was ich tun soll. Bei YouTube stand, dass schon mehr als 8000 Leute das Video gesehen haben. Ich bin sonst wirklich total vorsichtig, habe auch Virenscanner. Mein Laptop läuft normal. Wie kann ich rausfinden, ob denn nun wirklich etwas beschädigt wurde, oder ob das ein schlechter Scherz war. So etwas darf doch gar nicht auf YouTube vertreten sein?

Liebe Grüße.

Antwort
von Sebastianoff, 16

Nur das Anrufen ist abzocke. Hast du dir mal einen Ad-Blocker installiert um nicht mit sowas genervt zu werden? Dann solltest du nicht mehr diese Werbe und Betügernachrichten bekommen.

Antwort
von Legomann27, 40

Keine Sorge, die wollen nur dein Geld.

Lass mal nen Virenscanner über deinen PC laufen. Ein guter ist malwarebytes.

Kommentar von Simsfrau1988 ,

Ok danke

Kommentar von Legomann27 ,

Kein Problem.

Antwort
von gonzo1233, 10

Ja, da ist mindestens ein Windowsschädling. Ein Windowsrechner ist auch mit einem Virenscanner nahezu ungeschützt. Da laut BSI täglich 300000 neue Windows-Virenvarianten das Netz bevölkern, ist zuverlässiger Schutz nicht mal ansatzweise möglich. 

Die Stiftung Warentest sagt ganz deutlich, dass die üblichen Scanner (18 wurden getestet) erst nach 2...20 Tagen mit den Pattern für neue Schädlinge beliefert werden.

Sicherheitsbewusste User nutzen das kostenfreie und sichere Linux (z.B. Mint von "Mint download") auf den Universalrechnern oder OS X auf den Apfelrechnern.

Antwort
von Hamsterking, 29

Ich möchte dich zunächst beruhigen. Viele Videos enthalten Links, die auf andere Seiten weiterleiten. Es kann durchaus sein, dass du eine Seite aufgerufen hast, die Virenbefallen ist oder voller Trojaner steckt. 

Dadurch, dass dein Rechner mit einer Firewall und einem Virenscanner ausgestattet ist, solltest du geschützt sein. 

Um sicher zu gehen, dass wirklich nichts drauf ist, kannst du folgende Software downloaden und mal laufen lassen: Spybot, Ccleaner, Malwarebytes Anti-Malware.

Zudem würde ich dir empfehlen deinen Browser mit Erweiterungen auszustatten wie dem "Ad-blocker oder Adblock" oder bei den Optionen einstellen, dass du gewarnt wirst, wenn dich Seiten weiterleiten wollen.

Hoffe, ich konnt dir helfen =)

Antwort
von PunkROCK1996, 37

Hast du auf einen Extra Link in z.B der Beschreibung geklickt ? 

solltest du das nicht gemacht haben und warst die ganze zeit nur auf youtube, ist ein Virus meiner Meinung nach ausgeschlossen.

Kommentar von Simsfrau1988 ,

Nein, man musste auf dem Video auf ein Play Zeichen drücken um den Film zu sehen und dann ging ein anderes Fenster auf

Kommentar von PunkROCK1996 ,

Ok, ich habe auf den Link in der anderen Antwort geklickt.. 

und der Link von der Seite auf die man geleitet wird sieht nicht gerade Seriös aus. Lade dir bitte die Kostenlose Ausführung des Programms Malwarebytes (Antiviren Programm)herunter und lass es einmal komplett durchlaufen. Falls das Programm etwas findet, melde dich nochmal :) achja, solange du dir nicht sicher bist das dein PC Viren frei ist, solltest du nicht unbedingt online Banking benutzen.

LG 

Antwort
von ThisIsGu, 45

Nein, solltest du nicht. Du kannst allerdings nochmal nen Virenscanner drüber laufen lassen!

Kommentar von Simsfrau1988 ,

Ok, wie genau tue ich das? Also nur eine kurze Info.

Antwort
von Dernettedampfer, 44

Du bist bei YouTube auf ein Video und wurdest umgeleitet?

Kommentar von Simsfrau1988 ,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten