Frage von xzlalalara1234, 26

Hilfe, hab Fluganst Tipps?

Hey, Ich habe ein riesiges Problem und zwar hab ich Flugangst. Ich bin zwar schon öfters geflogen (mit der Angst), doch dieses Mal ist das Gefühl der Angst viel grösser. Letztes Mal als wir nach Gran Canaria geflogen sind wollte ich so gerne am Fenster sitzen und habe die Angst vergessen. Meine ganze Familie fliegt normalerweise in drei Wochen in den Urlaub (noch nicht gebucht wegen Last Minute und so...) und ich möchte mit doch nicht mit dem Flugzeug. Ferienhäuser in Europa haben wir uns angeschaut doch nichts besonderes gefunden. Ich möchte unbedingt mit, kann jemand mir Tipps gegen um die Flugangst zu überwinden? Danke im Vorraus, ich freue mich über jede hilfreiche Antwort:)

Sorry, wegen den Rechtschreibfehleren.

Antwort
von Hardware02, 16

Wenn du dich am Fenster wohler fühlst, dann sitze doch auch dieses Mal wieder am Fenster. Nimm einen Fotoapparat mit. Falls der Auslöser Töne macht, dann schalte das ab. Dann kannst du nämlich den ganzen Flug über Fotos machen, ohne jemanden zu stören. 

Am besten ist es bei bewölktem Wetter, denn dann kannst du die Wolken von oben fotografieren. Ganz selten einmal sieht man auch ein anderes Flugzeug. Keine Sorge, die müssen in der Luft einen Abstand von mehreren Kilometern zueinander halten. Aber mit etwas Glück kannst du vielleicht eines fotografieren. 

Und schau dir einmal die Videos der "Baltic Aviation Academy" auf youtube an. Das haben werdende Piloten im Simulator aufgenommen, und du siehst, was sie alles lernen müssen und was sie da vorne alles machen. 

Antwort
von kleinesonden, 11

also ich würde sagen das du dich ablenken musst denk an was schönes an was lustiges und guck doch raus da gibt es viel zu sehen und das ist auch eine ablenkung. schlaftabletten sind da garkeine lösung.habs ja schon im kommentar gesagt warum.denk an deine freundin o0der deinen freud oder an andere an einen schönen tag und fliegen ist ja auch positiv zu dehen wenn du in den sitz gedrückt wirst und du viel siehst.so klappts vieleicht so wie bei mir.

Antwort
von olsen, 17

Das Flugzeug ist das sicherste Transportmittel. Beim Fliegen
verunglücken deutlich weniger Menschen als bei der Fahrt mit einem Bus oder der Bahn. Am gefährlichsten ist das Auto. Das sollte man sich immer vor Augen führen... Ich hoffe ich konnte Dir helfen..lg

Antwort
von Feuerwehrmann2, 24

Tiefes ein und aus atmen hilft da es den Körper beruhigt. Jrdoch solltest du darauf achten das du sehr tief atmest also so viel wie nur möglich Luft ein atmen und anschließend wieder ausatmen

Antwort
von Woropa, 13

Guck dir mal diesen Link an. Da erfährst du, wie du deine Flugangst bekämpfen kannst:

http://www.apotheken-umschau.de/Angst/Wie-Sie-Ihre-Flugangst-bekaempfen-koennen-...

Antwort
von levent200g, 13

Schlafen
Musik hören
Ablenken

Du schaffst das schon :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community