Frage von KevinDSch, 81

Hilfe gesucht, damit es uns besser geht ?

Also ich brauche eure Hilfe 😩, denn ich weiß nicht mehr weiter! 

Ich bin schon seit fast zweieinhalb Jahren mit einer gewissen weiblichen Dame sehr gut befreundet (wir nennen es 'Weltallerbeste Freunde'), ich möchte den Namen nicht sagen! 

Auf jeden Fall hat sie mir halt vor einem halben bis ein Jahr gesagt, dass sie von ihrem Onkel mit Liebe vergewaltigt worden ist und sie, beziehungsweise ihre Eltern haben ihn auch schon angezeigt, aber sie schreibt mir die ganze Zeit immer so Sachen wie toll sie ihn fände und das in dreieinhalb Jahren ihr größter Wunsch in Erfüllung ging, da sie dann 18 ist und er dann 49 - 50 und sie dann machen und lassen könnten was sie wollen! 

  • Ich weiß einfach nicht mehr weiter, deswegen haben wir einen Neuanfang ohne ihn gemacht, aber sie schreibt mir immer noch! 
  • Vor circa einem Monat war sie auch für einen kompletten Tag in einer Klinik deswegen, aber es hat ihr nicht geholfen! 
  • Ich rate ihr immer aber ihn doch vergessen zu lassen, aber sie will es nicht, ich weiß einfach nicht mehr weiter, könntet ihr mir helfen das es uns wieder gut geht?

Mit freundlichen Grüßen
Kevin

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lillian97, 65

Das ist ein sypmtom das manchmal opfer entwickeln also dass sie sich in ihren vergwaltiger verlieben. Ich rate dir mal bei einer beratungsstelle anzurufen. Sie ist ja auch noch sehr jung und ihr ist vielleicht einfach nicht bewusst das das eigentlich ziemlich pervers ist.

Kommentar von KevinDSch ,

Ok wusste ich noch gar nicht , vielen Dank 😊

Kommentar von lillian97 ,

Hab ich mal gelesen. Freut mich wenn ich helfen kann 🙈

Antwort
von schwarzwaldkarl, 62

nach Adam Riese ist Deine "weltallerbeste Freundin" heute 14 1/2 Jahre und wenn sie damals von ihrem Onkel (also vor einem Jahr) von ihrem Onkel missbraucht wurde, ist das strafbar... Da war sie konkret unter 14 Jahren und wenn ihre Eltern ihn angezeigt haben, wurde er wohl auch dafür bestraft... 

Wenn sie dann trotz allem immer noch der Meinung ist, dass sie mit dem glücklich werden kann, ist bei ihr offenischtlich Hopfen und Malz verloren. Da kann man nur hoffen, dass sie mit dem Alter vernünftig wird...

Kommentar von KevinDSch ,

Ok vielen Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community