Hilfe gegen blauer Fleck?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Normalerweise muss man direkt nach dem Stoß kühlen, um zu verhindern das das Blut ins Gewebe austritt.

Da es nun schon blau ist, kannst du es trotzdem kühlen (bis 10 min), um zumindest der Schwellung entgegen zu wirken, den Schmerz auszuschalten und zu verhindern, dass es  noch dunkler wird. Dabei das Bein bitte hochlagern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe mal gehört, das man eine Bananenschale für ein paar Minuten darauf halten soll. Ich habe es selbst aber noch nicht ausprobiert. ;) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Globuli , Arnica D30 , bis zum ins Bett gehen stündlich 10 Stück . Morgen 3x 10

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst draufschmieren was du willst, und hoffen dass es hilft. Du kannst Abwarten und nichts tun, dann löst sich das Problem von alleine. Du kannst dir beim Doc Heparinsalbe besorgen, dann gehts etwas schneller.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Och - Tüte Mitleid - ein harmloser Bluterguss.

Geht wieder weg, dauert seine Zeit.

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dir eine kühlende Salbe oder gel kaufen und anwenden, falls es zu stark anschwillt. Außerdem hilft ein Kühlakku. Aber der Bluterguss ist völlig bedenkenlos und geht auch so wieder weg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heparin-Salbe aus der Apotheke wirkt abschwellend und baut den Bluterguss schneller ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Arnika hilft gegen blaue Flecken und bei stumpfen Verletzungrn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?