Frage von marissahenke, 79

Wo finde ich ein Gebet für den Jugendgottesdienst?

Ich bin Jugendleiterin "Teamerin". Nun findet Freitag ein Jugendgottesdienst statt, wo ich spontan das Anfangsgebet halten soll, natürlich etwas selbst geschriebenes und nichts zitiertes, das Thema ist "Fliegen lernen" was das ganze für mich noch schwerer macht, vielleicht habt ihr ein paar Inspirationen und Tipps ich bin sehr schlecht was grade den anfang angeht und zu diesem Thema leider 0 Einfallsreich.Natürlich habe ich schon nach Leitfäden gegooglet ein Gebet zu schreiben, allerdings ist das Thema für mich schwer. Vielen dank im Vorraus ihr Lieben Menschen :)

Antwort
von nachdenklich30, 56

Ich wünsche Dir viel Glück und alles Gute!

Wenn ich ein Gebet formulieren muss, überlege ich immer: Was ist eigentlich der Anlass für dieses Gebet?

Dann fange ich einfach an: "Lieber Gott," oder "Guter Gott," und dann nenne ich ihm/ihr (nicht irritieren lassen, ich möchte nur deutlich machen, dass Gott nicht einfach "männlich" ist und eigentlich kein Geschlecht hat) den Anlass.

Also schreibe/sage ich möglicherweise, dass es um einen Jugendgottesdienst geht, und dass das Thema "Fliegen lernen" ist.

Vielleicht denke ich auch noch drüber nach, was es mit diesem Thema auf sich hat: Jugendliche sollen Mut bekommen, abzuheben, Grenzen zu überwinden, eigene Wege zu gehen, ...

Auch das könntest Du in einem Satz oder auch in zwei oder drei beschreiben.

Und dann würde ich überlegen, worum ich Gott bitten möchte:

Vielleicht, dass es ein spannender Gottesdienst wird.

Vielleicht, dass er die Jugendlichen ermutigt, sich auf das Erwachsenwerden einzulassen.

Vielleicht, dass die Erwachsenen (Eltern, Pfarrer, Jugendleiter, Lehrer...) diesen Jugendlichen nicht die Flügel stutzen und so am Erwachsenwerden hindern.

Und ganz sicher, dass Gott in diesem Gottesdienst mitfeiert.

Und vielleicht ein Dank an Gott dafür.

"Amen."

Ich habe das jetzt extra nicht fertig ausformuliert, damit Du Deine eigene Sprache findest.

Aber ich glaube, jetzt schaffst Du das auch.

Alles Gute und viel Spaß bei Eurem Gottesdienst!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community