Frage von XFulcrumTanoX, 62

Hilfe für eine Matheaufgabe: 4x²-9x+17=4(x-7)²+9. werkann mir den Lösungsweg genau beschreiben?

Antwort
von LaurentSonny, 45

4x²-9x+17=4(x-7)²+9  |-17
4x²-9x=4(x-7)²-8  |/4
x²-9x=(x-7)²-8  |Klammer auflösen
x²-9x=x²-49-8  |Zusammenfassen
x²-9x=x²-57  |-(x²)
-9x=-57  |/(-9)
x=57/9

Kommentar von Hansi412 ,

falsch. wo ist das gemischte Glied für die bin. formel? merkte was?

Kommentar von XFulcrumTanoX ,

das ergebnis ist 4, das bestätigt die probe, aber wie komme ich dahin?

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathematik, 17

4x²-9x+17 = 4(x²-14x+49)+9  dann Klammer lösen und ordnen; 4x² hebt sich auf.

-9x+56x = 196+9-17

47x = 188

x=4

Antwort
von UlrichNagel, 30

Das bringst du, geh langsam vor. Es geht auf die pq-Formel aus! Zuerst rechts die Binompotenz (2. Binom. Formel) auflösen und 4 einmultiplizieren! Dann alles nach links bringen, zusammenfassen und pq-Formel lösen! Könnte sein, dass sich x² aufhebt! Dann ganz einfache Gleichung!


Kommentar von XFulcrumTanoX ,

der Hinweis mit dem 4 einmultiplizieren war super - hab die Klammer nach der bin. Formel nicht mit runter genommen. Lieben Dank

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten