Frage von MaTRixSoRc, 109

Hilfe für den Fehler "Reboot and Select proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device"?

Hallo,
Ich habe ein Problem mit meinem PC, bzw. mit meiner SSD,und kann mir langsam selbst nicht mehr helfen.
Ich habe mir ein neues PC-Gehäuse, eine neue Grafikkarte, neues Netzteil, Kleinkram wie Lüfter etc. und eine 1tb Festplatte zugelegt. Was aber weiter nicht relevant ist, dennoch wollte ich es mit angeben.
Ich habe das Mainboard Prozzessor usw. Aus dem alten PC ausgebaut und in das neue Gehäuse eingebaut, genau wie die neue Hardware. Hat auch alles wunderbar geklappt. Nun komme ich zur SSD, auf dem mein Betriebssystem gespeichert ist. Ich habe sie ebenfalls eingebaut, so wie sich es gehört. Sie ist mir NICHT runtergefallen oder ähnliches, um das vorab zu klären.
Nach dem die Hardware platziert und eingebaut war, habe ich den PC gestartet. Dann tauchte das Problem auf. " Reboot and Select proper Boot device or Insert Boot Media in selected Boot device" zeigt er mir an. Also habe ich noch einmal alle Kabel überprüft, Steckplatz der ssd am Mainboard gewechselt und im bios die Bootreinfolge geändert, damit die SSD als erstes gebootet wird. Das Problem blieb das selbe. Nun habe ich keine Idee mehr, was das Problem lösen könnte, bis auf eine neue SSD zu kaufen, da die andere kaputt sein könnte. Aber da die SSD 5 std. zuvor noch ging, will ich nicht ganz glauben, dass sie einfach kaputt ist. Hardware ist zwar empfindlich, sie bester ja aber nicht aus Zucker.
Mein System:
ASRock B75 pro 3
I5 3570k
Gtx 1060
Corsair rm650x
Corsair H75 zur Kühlung des Prozessors
2 x 1 tb HDD Festplatten
SSD 500gb
Windows 7 Professional zu Windows 10
Vielleicht hat noch jemand eine glorreiche Idee.
Schon einmal vielen Dank!
MaTRixSoRc

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Copyyy, 44

Wie es sich anhört, wird die SSD im Bios angezeigt? Also, wo du die Bootreihenfolge ändern kannst?

Kommentar von MaTRixSoRc ,

Ja, sie wurde mir angezeigt, genau wie die anderen beiden HDD Platten.

Kommentar von Copyyy ,

Und auf der SSD war dein Betriebssystem vorher?
Und sie ist in der Bootreihenfolge am höchsten?

Denn würde ich mir Ubuntu auf einen USB-Stick hauen, von dem booten und gucken, ob du auf die Dateien auf der SSD zugreifen kannst.

Kommentar von MaTRixSoRc ,

Ja, das war es. Theoretisch sollte es auch immer noch drauf sein. Ich habe sie auch als erstes angeben, ich habe auch die anderen beiden Platten entfernt und nur die SSD angeschlossen, damit ich 100% sicher sein konnte, dass die als erstes gebootet wird.
Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das eine software, die ich auf den USB machen soll, und den USB dann als erstes booten ?

Kommentar von Copyyy ,

Es ist ein Betriebssystem. Denn kannst du gucken, ob die Festplatte noch funktioniert bzw. ob ob du auf sie zugreifen kannst.

Kommentar von MaTRixSoRc ,

Tut mir leid, ich bin gerade etwas schwer vom Begriff. Das Betriebssystem kann ich mir aus dem Internet auf einen USB Stick runter laden und den schließe  ich dann am PC an und im BIOS Boote ich den dann, richtig ?

Kommentar von Copyyy ,

Jop

Kommentar von MaTRixSoRc ,

Gut, dann vielen Dank! Wenn ich ein Problem bekommen sollte, kann ich mich dann ein weiters mal an Sie wenden ?

Kommentar von Copyyy ,

Solange du mich duzt, ja lol

Kommentar von MaTRixSoRc ,

Das sollte ich schaffen, nochmals vielen Dank!

Kommentar von MaTRixSoRc ,

Also ich habe mithilfe eines USB Knoppix gestartet, was auch funktioniert. Es wird mir einen 500gb Datenträger angezeigt, was die SSD sein wird. Die kann ich auch "anklicken".

Kommentar von Copyyy ,

Und kannst du auf die Dateien zugreifen? Siehst du den Windows-Ordner auf der SSD?
Wenn ja, weiß ich auch nicht weiter, vielleicht ist irgendeine wichtige Datei (wie auch immer) verschwunden und du musst Windows neu installieren, jedenfalls kannst du deine anderen Dateien backuppen.
Oder das Mainboard hat keine Lust, von der SSD zu botten, warum auch immer..

Kommentar von MaTRixSoRc ,

Ja, ich sehe meinen Windows, Steam, programfiles(86) usw. Ich kann auf alles zugreifen. Das einzige, was auftaucht ist, dass Knoppix fragt, was es damit machen soll. Sprich schreibgeschützt und so.

Kommentar von MaTRixSoRc ,

Aber die Dateien, die auf der SSD drauf sind, sind keine, die sehr wichtig sind. Und das, was wichtig ist, habe ich auf einen USB.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community