Frage von daniel47228, 26

Hilfe Freundin Schluss gemacht und jetzt Abstand weiß nicht weiter?

Hallo zusammen,

Ich habe folgende Frage bzw. Problem. Habe auch schon etwas gegoolgt, aber noch keinen in meiner Situation gefunden.

Ich War mit meiner Freundin (wir beide sind 21) 2,5 Jahre zusammen, waren auch meistens glücklich halt immer ein normales Rauf und runter.

Seit 1 Monaten knapp lief es nicht mehr richtig, sie War krank und ich hab mich nicht ordentlich um sie gekümmert hab sie links liegen lassen...haben uns auch irgendwie nicht richtig verstanden, außerdem hab neben der arbeit noch mit der uni angefangen und hatte deswegen auch kaum zeit.

So, vor 2 wochen haben wir uns getroffen und ich hab nicht damit gerechnet was jetzt kommt. Mir War klar wir wollten reden und mal alles besprechen wie es läuft...aber die fing an Schluss zu machen...ich total geschockt ging sofort Krawall....sagte dann beenden wir das einfach packte meine Sachen schmiss ihr den Schlüssel hin und zerriss ein Bild von uns..

Nachdem ich raus War schrieb ich ihr eine halbe Stunde später, ob es ihr ernst sei und ob sie das so möchte, sie ganz unbeeindruckt ja und es tue ihr leid...anschließend wieder in meiner trotz Situation warf ich ihr noch paar Dinge an den kopf...

Am nächsten tag wollte ich mit ihr treffen und mich für alles entschuldigen, sie wollte mich nicht sehen und ließ sich auf ein Telefonat ein...ixh sagte ihr den Tränen nah, das es mir alles leid tut und ich mich ändern werde, wieder mehr Aufmerksamkeit schenken werde sie mehr respektieren würde und auch mehr unterstützen, das hatte sie auch bemängelt weil ich immer mein Ding durchziehe (wobei ich aber eigentlich an unsere Zukunft denke)

Sie sagte sie kann es noch nicjt sagen ob es was wird und will mir aber keine alt zu großen Hoffnungen machen...

Ixh War die erste Woche richtig fertig ich würde alles in den Wind schießen uni Freunde sport alles nur für sie...

Hab ich nach dem Gespräch also 5 Tage später ein Foto Album und ein Blumenstrauß vor die Tür gelegt, hab das so mit der Mutter von ihr abgesprchen, verstehe mich noch gut mit ihr....da hat sie mir das erstmal geschrieben, das es nett War und das sie weiß das das die Idee von ihrer Mutter War aber freut sich trotzdem und braucht zeit..

Jetzt haben wir wieder 7 Tage später, sie hat sich nicht einmal gemledet...ich bin immernoch total down, ich will sie nur wieder haben und alles richtig machen

Ich Hab gestern nochmal mit ihrer Mutter geschrieben und sie sagte, dass sie sich mal mit mir zum essen treffen will vielleicht...aber offiziell weiß ich davon noch nichts...

Wie haben uns 2.5 Jahre fast täglich gesehen und jetzt ist alles futsch, und sie gibt kein Lebenszeichen von sich.

Ich weiß nicht wieter sie wollte ja abstand, soll ich ihr noch Abstand geben, ihr ein Lebenszeichen geben eine Rose geben oder was, hilfe...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten