Frage von heimatfrieden, 32

Hilfe, Freund spricht nicht über seine Probleme, davon gibt es riesige für ihn ist alles okay?

Hallo zusammen,

Ich bin seit 2 Monaten mit einem wundervollen Menschen zusammen. Er ist super lieb und ich bin sehr sehr glücklich..

Ich hatte die ganze Zeit das Gefühl das irgendwas nicht stimmt... Naja seit einiger Zeit versucht sein Vater ihn anzurufen und er geht nie ran oder sagt zu mir er ruft in später zurück getan hat er es wahrscheinlich bis heute nicht!

Gestern habe ich mit seiner Mutter telefoniert die mir sagte sein Vater versucht ihn anzurufen weil eine Zwangsräumung seiner Wohnung ansteht... Er hatte so ein Problem schonmal und war also Obdachlos, allerdings hatte er immer einen Schlafplatz , zudem sagt seine Mutter ist er wahrscheinlich nicht krankenversichert weil er es verpasst hat sich beim Jobcenter zu melden...

Seine Mutter hatte gehofft er hat sein Leben endlich im Griff, sie sagt er ist das wichtigste in seinem aber mit ihm darüber reden kann sie nicht mehr weil sie daran kaputt geht...

Ich würde gerne mit ihm darüber reden weiß aber nicht wie ich es anstellen soll, weil ich das Gefühl habe ich könnte ihn damit in eine Wcke drängen und er könnte dann " ausbrechen " oder besser gesagt untertauchen, den das ist auch schon vorgekommen...

Die Beziehubg beenden ist für mich KEINE Option den ich will nicht einfach aufgeben! Was tue ich den nun warte ich noch eine Zeit ab bevor i h ihn anspreche oder rede ich mit ihm, vor allem was und wie rede ich mit ihm ... Seine Mutter hat mir die Dinge mit der Zwangsräumung im Vertrauen erzählt den er wusste garnicht das wir Telefoniert haben...

Das größte Problem Ist also wie spreche ich es ab, ohne die Gefahr zu haben das er abhaut und vor allem Wie soll ich mit ihm reden wenn ich eigentlich nichts weiß, seine Mutter in die Pfanne hauen ist genIso schlimm... Hilfe

Antwort
von pingu72, 14

Ich würde es lassen. Ihr seid noch nicht so lange zusammen als dass du dich einmischen solltest und es ist sein Problem wenn er sein Leben nicht auf die Reihe bekommt. Sage ihm dass er sich bei seinen Eltern melden soll, mehr kannst du nicht tun.

Antwort
von Arwen45, 12

Du hast eine Beziehung zu einem Menschen, der schon einmal seine Wohnung verlor, weil er nicht bezahlte, und jetzt ist es wieder so weit.

Somit ist dieser Mensch sehr verantwortungslos und vermutlich zu faul zum arbeiten und/oder kann überhaupt nicht mit Geld umgehen. Wie willst Du mit so einem Menschen eine Zukunft aufbauen, der so unzuverlässig ist?

Seine Mutter schiebt die Verantwortung für ihren Sohn auf Dich ab und Du nimmst sie an, obwohl Du meiner Meinung nach gar nichts von dem Mann weiß oder nichts wissen willst, weil Du vor Liebe blind bist.

Jeder kann man auf der Straße landen, aber daraus lernt man und macht so einen Fehler nicht zweimal. Der Mann ist ein Versager und wird garantiert Ausreden finden oder Dir Geld abluchsen.

Wenn Du das willst, bitte ...

So ein Problem kannst Du nur direkt ansprechen, egal wie die Konsequenzen dann sind, vermutlich wird er abhauen oder Dir eben Dein Geld nehmen.

Kommentar von heimatfrieden ,

Das ist ja der Witz hätte ich vielleicht erwähnen sollen er geht arbeiten aber so wie es aussieht eben schwarz... ! An meinem Geld fehlt nichts! 

Kommentar von Arwen45 ,

Du weisst aber, das Schwarzarbeit kriminell ist? Mädel, in was lässt Du Dich da reinziehen? Ich habe Dir bewußt so drastisch geantwortet, einfach weil ich Dir die Augen öffnen möchte. Da läuft ganz vieles ganz schief und wer von einem Verbrechen weiß, der macht sich mit strafbar, denke auch mal daran.

Schwarzarbeit ist kein Kavaliersdelikt, im übelsten Fall fährt er dafür ein. Schulden scheint er auch massiv zu haben und mit ihm kannst Du keine Zukunft aufbauen.

Der muss erstmal sein Leben selber in Griff bekommen. Er sollte schnellstens zu einer Schuldnerberatung ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community