Hilfe, Freund hat Schluss gemacht wegen einem dummen Missverständnis in Video Call - was tun?

... komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Wegen so etwas dreht er durch? Wegen solch einem Kinkerlitzchen?

Versuch dir mal vorzustellen wie andere Männer in einem solchen Fall reagiert hätten: Entweder besorgt gefragt "Gehts dir nicht gut?" oder sie hätten dich darauf angesprochen und allein die Vorstellung genossen das du es dir tatsächlich grade...

Er rastet also aus weil er etwas annimmt, keine Erklärung akzeptiert... Wobei du dich nun wirklich nicht rechtfertigen musst. Selbst wenns keine Wärmflasche gewesen wäre, selbst wenns heiße Gedanken gewesen wären oder Selbststimulation.... Es wäre deine Entscheidung und dein gutes Recht als eigenständige Persönlichkeit gewesen. Dafür muss man sich vor niemandem rechtfertigen.

Nach einer solchen Eskalation würde ich mich fragen "Ist das nur der Anfang? Wo sind weitere Toleranzgrenzen von ihm?" Ich würde ernsthaft überlegen ob es wirklich sinnvoll wäre unter solchen Vorraussetzungen eine gemeinsame Zukunft im Auge zu behalten. Nein wirklich, wenn man erst zusammen wohnt kann man nicht "mal eben" wegen einem Missverständnis alles über Bord werfen. Da muss miteinander kommuniziert werden (beidseitig).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rockige
05.07.2016, 11:46

Verklemmt

Jähzornig

tendiert dazu Erpressung als Druckmittel zu nutzen, um seinen Willen durchzusetzen

Wenn das schon so offensichtlich ist... wie käme das dann erst wenn man zusammenwohnt und im täglichen Miteinander steht? Da kann man auch nicht alle Nase lang sagen "Mir passt grad nicht was du machst, ich trenne mich wenn es nicht so läuft wie ich will"

1
Kommentar von TailorDurden
05.07.2016, 12:10

Sehe ich ganz genauso. Wenn er sich so aufführt und so schlecht mit sowas umgehen kann, hat er null Selbstbewusstsein oder ansatzweise Ahnung, wie eine Beziehung funktionieren kann. Ich würde jetzt auf keinen Fall auch noch versuchen, dass wieder hinzurichten, nur weil er Paranoias schiebt.

1

Mit so jemandem würde ich nicht zusammen sein wollen, geschweige denn zusammenziehen. Er wird grundlos wütend und vertraut dir nicht und beendet die Beziehung wegen Bullshit. Dann kann ihm auch nicht viel daran und an dir liegen. Mach einen Haken dahinter, es ist nicht an dir, seinen Unsicherheiten und Aggressionen Futter zu geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sieht eindeutig so aus, als ob er bloß eine Ausrede zum Schluss machen gesucht hätte aufgrund eines Fehlers seinerseits. Ich würde mich erstmal nicht mehr melden und gucken, was passiert!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dein Freund ein Knallkopf ist, dann spielt es eigentlich keine große Rolle, weswegen er Schluß macht. Du hast völlig recht, so etwas ist übereilt und völlig unnötig, aber er beweist damit nur, dass er nicht ganz vernünftig tickt und krankhaft eifersüchtig bzw. paranoid ist. In einer Beziehung können ständig derartige Mißverständnisse auftauchen, möchtest du ein HB-Männchen als Freund haben, der bei allem, was ihn misstrauisch machen könnte ausrastet? Ich würde an deiner Stelle gar nichts unternehmen und es ihm überlassen, ob er sich wieder meldet und ggf. entschuldigt. Im Grunde genommen bin ich davon überzeugt, dass DU dich besser von so jemandem trennen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jetzt überleg doch mal! Ein Typ, der so reagiert macht das doch nicht, weil er glaubt, dass du "etwas gemacht" hast, er will dich loswerden, will nicht mit dir zusammen ziehen - und glaub mir: Es ist besser so, als wenn du diesen Psycho erst in deiner Wohnung hast. Ein Mann, der so einen geringen Toleranzpegel hat, wenn es um Eifersucht geht, der hat überhaupt kein Selbstbewusstsein und reagiert auch in anderen Situationen über. Du musst ihm gar nichts erklären, du musst ihn in den Wind schießen, wenn du dir selbst etwas bedeutest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wegen sowas beendet er die Beziehung? Nein, ich glaube, er hat nur irgendeinen Vorwand gesucht und gefunden.

Du hast es ihm oft genug erklärt. Nun hör auf damit. Wenn er Diva spielen möchte, soll er. Er hat keinen Grund sauer auf Dich z sein und wenn er deswegen eure Beziehung beendet, dann mach Dir klar, dass er nicht der richtige Mann ist, zu dem Du ziehen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mal ganz ehrlich... Wenn er wegen so etwas kleinem Schluss macht ohne dich wenigstens zu fragen........ dann würde ich mir die ganze Sache noch einmal durch den Kopf gehen lassen!

schon mal etwas von Vertrauen usw. gehört?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minimilk
05.07.2016, 11:15

Er hat mich gefragt aber er glaubt mir die Sache mit den "Hitzewallungen" die ich zu diesem Zeitpunkt wirklich hatte nicht. Er plädiert darauf dass er es an meinem Gesichtsausdruck deutlich gesehen hat.

0

Wie alt seit ihr?? 

Lass ihn mal in Ruhe, vl merkt er selber das er überreagiert hat, konntest du dein Laptop oder Handy nicht so drehen das er sieht das du eine Wärmflasche unter deiner Decke hast?? Und ihn quasi beweisen das da nix ist? Auch wenn er dir eig vertrauen soll.... 

Er wird sich schon abreagieren und wieder mit dir Kontakt aufnehmen...wenn nicht war und ist er nicht der Richtige...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Minimilk
05.07.2016, 11:19

Er hatte das Gespräch sofort beendet und ich schickte ihm in WhatsApp ein Foto von der Wärmeflasche aber selbst das hat er nicht geglaubt.

0

Sieh es mal von der positiven Seite:

Lieber solch ein Ende, also sprichwörtlich "vom Regen in die Traufe" - also von einer nicht zufriedenstellenden Beziehung in die nächste nicht zufriedenstellende Beziehung zu springen.

Fluchtreflex hin oder her, aber es bringt einem herzlich wenig wenn man "nur um irgendwo rauszukommen" in den sauren Apfel beißt und eine neue negative Lebenssituation (vorrübergehend) erträgt. 

(jaja, ich spiele auf eine der letzten Beziehungsfragen an)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist zwar nicht das was du hören willst, aber sei froh, dass er dieses Gesicht von sich gezeigt hat, bevor ihr zusammen gezogen seid. So ist der "Schaden" nicht so groß.

Ich würde mit keinem Menschen zusammen sein wollen, der Selbstbefriedigung für etwas schmutziges hält und so übertrieben reagiert, wenn er nur den Verdacht hat, dass etwas sein könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was willst du mit so einer Nase, die nicht mit sich reden lässt?

Meinst du, er ließe deine Meinung gelten, wenn ihr tatsächlich zusammen wohnen würdet und da was passiert, was anders aussieht, als es real ist?

Lass ihn fahren dahin und such dir was geistig Reifes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ganz ehrlich...ich kenne ihn nicht und dich nicht. Aber wenn es so abgelaufen ist, wie du es beschrieben hast...hat er meiner Meinung nach, schon länger nach einem Grund gesucht dich zu verlassen. Vor lauter Verzweiflung, nahm er den für ihn nächst besten.

Es ist totaler Quatsch, wegen so etwas auszurasten und die Beziehung zu beenden. So schwer es dir momentan auch fällt, es ist vielleicht das beste so wie es jetzt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube, dass das nur eine Ausrede zum Schluss machen war.
Denn auch noch blockiert, damit du keine Chance hast ihn noch irgendwie zu erreichen.
Er war wahrscheinlich zu feige, um es dir ins Gesicht zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?