Frage von itsmyquestion12, 120

Wieso kriege ich das Tampon nicht rein? kann man zugewachsen sein ?

Also Hallo erstmal;) Ich habe ein kleines Problem. Es geht um das Thema Frauen und Periode und so... Bitte liest bis zum Ende.. Und BItte nimmt das ernst

Also erstmal zu mir.. Ich bin 15 Jahre alt. (Seit ca. 2 Monaten) und habe meine Periode bereits seit ca. 7 Monaten. Habe sie also mit 14 Jahren bekommen. Ich versuche schon immer Tampons zu nehmen aber das klappt irgendwie nicht.. Ich bekomme höchstens die Spitze hinein.. und dann spüre ich eine Art Wand wo ich nicht weiter komme. Ich habe mir schon etliche Artikel und Anleitungen durch gelesen aber es klappt nicht. Erst hatte ich gedacht ich brauche etwas Übung.. aber letztens war ich echt geschockt...

Ich habe in einer Zeitschrift gelesen das man einfach mit einem Taschenspiegel mal ´´Nachschauen´´ soll.. und ich habe NICHTS einfach NICHTS gefunden was annähernd wie ein Loch aussieht.. Das beunruhigt mich echt sehr;/ Habe ich gar keins? Aber woher kommt tan das Periode Blut.. bitte hilft mir ;/

Mit meiner Mutter rede ich über solche Dinge nicht.. Das ist mir auch total peinlich.. Ich hoffe ihr könnt mir helfen;((((

Liebe Grüße <3

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Puckiducki, 48

Nein, da ist anatomisch nicht möglich zuzuwachsen. Am besten du machst den Tampon etwas feucht außen, evtl mit Spucke, damit er besser rein geht und wenn du den Widerstand merkst, dann hast du einen falschen Winkel, also nochmal rausnehmen, breitbeinig hinsetzen und mit der Spitze leicht schräg Richtung After einführen, dann kannst du etwas probieren wie es am besten passt und circa der halbe Finger müsste mit eingeführt sein, damit der Tampon richtig sitzt und nicht stört.

Antwort
von beangato, 52

Mit meiner Mutter rede ich über solche Dinge nicht.

Das solltest Du aber tun - für solche Fragen sind Mütter da. Peinlich ist da gar nichts.

Was bei Dir "hemmt", könnte das Jungfernhäutchen sein. Das ist nicht kompllet zu, da ja das Periodenblut abfliessen muss.

Hattet Ihr in der Schule keinen Aufklärungsunterricht?

Kommentar von itsmyquestion12 ,

Doch hatten wir schon aber nicht so intensiv;D

Ich finde es nur komisch da viele meinen sie hötten einfach ein schwarzes loch....

Kommentar von kidsmom ,

nun im Körper drinnen gibt es nun mal keine Beleuchtung;) somit ist es "ein dunkles Loch" ...

Antwort
von Finda, 22

Bitte ! Lasst uns die Vagina nicht "Loch" nennen!!!!

Beim Einführen eines Tampons ist der Winkel entscheidend.
Wenn man nicht den richtigen Winkel anwendet, dann kommt es einem vor als hätte man eine sehr kurze Sackgasse in der das Tampon nur halb reingeht.
Versuche es mal im Stehen, mit einem Bein auf dem Kloodeckel. Dann kannst du besser verschiedene Winke auszuprobieren.
Manchmal ist die Vagina auch zu trocken. So geht selbst bei perfektem Winkel kein Tampon in die Vagina.

Antwort
von muschmuschiii, 45

Das könnte ein sehr ausgeprägtes Jungfernhäutchen sein.

Wenn es dich irritiert, geh bitte zum Frauenarzt. Das braucht dir auch nicht peinlich zu sein, das ist sein Beruf.

Alles Gute für dich und bleib bitte ganz entspannt!

Antwort
von Plexkuchen11, 40

Benutz doch einfach Binden...da musst du nichts einführen ;)

Kommentar von itsmyquestion12 ,

Da fühle ich mich aber total unwohl da ich immer das gefühl habe ich würde auslaufen;D meien Periode ist ziemlcih stark;/

Kommentar von kidsmom ,

es gibt genügend Binden mit Auslaufschutz, wenn du in der Schule  spätestens jede Pause wechselst, ist das unangenehme Gefühl weniger. Tampons nicht einführen zu können ist in deinem Alter normal. Auch andere Mädchen, Frauen benützen stärkere Binden, wenn die Periode stark ist. So wirklich ausgelaufen bzw. "übergegangen" ist damit noch kaum eine Person.

Kommentar von itsmyquestion12 ,

Oki Danke für deine Antwort;)

Antwort
von kidsmom, 47

Nachdem du in der Lage bist, das Internet zu nutzen, Google mal unter Aufklärung od. ähnl. und lies dir die Beiträge durch. Darin erfährst du etliches über deinen Körper. Jedoch woher bei der Periode das Blut kommt, lernt man schon in der Schule !

Kommentar von itsmyquestion12 ,

wie schon beschrieben alle meinen irgendwo muss ein kleines schwarzes Loch sein

Kommentar von kidsmom ,

du kannst auch in eine Bücherei gehen, dir dort ein oder mehrere Bücher über den weiblichen Körper ausborgen, auch in div. Nachschlage werken kannst du dir Infos holen...da gibt es z.B. ...wie ein Kind entsteht, usw. darin wird auch erklärt und abgebildet , dass das Baby "aus dem schwarzen Loch" kommt

Kommentar von itsmyquestion12 ,

Jaa das habe ich schon alles gemacht!! 

Alle meinen/überall steht

das Loch ist nicht zu übersehen und es sei ganz einfach zu finden.. Und Tampons bekommt man ganz einfach rein undso..

das ist bei mir halt nicht der fall...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten