Frage von Sellima, 115

HILFE FRANZÖSISCH KLAUSUR MORGEN?

Hallo Leute ich brauche dringend Hilfe, und zwar schreibe ich schon Morgen in den ersten beiden Unterrichtsstunden eine Französisch Klausur und ich weiß nicht wie ich verdammt nochmal LERNEN soll!! Vorab, ich bin sehr schlecht in Französisch und ich darf nicht durchfallen...

Wir schreiben über den Film "La Famille Bélier" also "Verstehen sie die Béliers?". Unsere Lehrerin hat nur gesagt, dass wir Filmszenen bekommen und die erste Aufgabe wird sein, dass wir Sätze bekommen und schauen müssen ob diese richtig oder falsch sind. Das ist nicht so schlimm für mich, ABER die zweite Aufgabe, wo man die meisten Punkte bekommt, ist eine KREATIV-AUFGABE, also wir müssen entweder eine E-Mail, ein Dialog, ein Tagebucheintrag oder ect. schreiben. Mein größtes Problem ist, dass ich keine Texte schreiben kann, vorallem in Französisch. Ich kann nicht mal richtig so normale Sätze schreiben, bei mir sind die Sätze fast immer fehlerhaft, weil mir einfach die Grundlagen fehlen. Ich bin total verzweifelt, ich weiß einfach nicht wie ich lernen soll.

Ich bitte euch, alle die Französisch können oder wissen wie man Lernt, helft mir, das ist sehr wichtig, ich darf nicht durchfallen.

Ich weiß, im Grunde ist das meine Schuld, dass ich jetzt hier so jammernd sitze, weil ich nie was richtiges für Französisch gemacht habe.

Aber diese Klausur morgen ist sehr wichtig, deshalb bitte ich euch mir zu helfen...

Vielen Dank im Voraus!!

lg sellima 😔

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LolleFee, Community-Experte für Schule, Sprache, franzoesisch, 34

Für den Satzbau: Halte Dich ganz strikt an die Reihenfolge Subjekt - Verb - Objekt(e). Weitere Informationen (Orte, Zeiten etc.) kannst Du entweder an den Anfang (danach dann Komma vor dem Subjekt) oder an das Ende stellen. Das gilt für Haupt- und Nebensätze.

Und noch etwas Wichtiges: Keine deutschen Sätze übersetzen wollen! 

Dann solltest Du natürlich die Textsortenmerkmale kennen - also Elemente, die typisch sind für die einzelnen Texte (bspw. Begrüßung und Grußformel bei der E-Mail).

Mach Dir noch Notizen zu den einzelnen Personen, auch gleich auf Französisch. Was macht sie aus, welche Konflikte gibt es unter den Personen, was könnten sie erzählen? Denk Dir ein paar Aufgaben aus, schreib die Texte und stell sie hier zur Korrektur ein. Dann natürlich KEINEN Übersetzer benutzen, den hast Du in der Klausur ja auch nicht und ist ohnehin NIE hilfreich.

Beispielaufgaben:

Paula a dit à ses parents qu'elle voulait participer au concours de Radio France à Paris. Sa mère lui a rapproché de laisser tomber sa famille. Paula est désespérée et écartelée entre sa famille et sa vocation musicale. Le soir, elle écrit dans son journal intime.

Son professeur de musique lui a convaincu de participer au concours de Radio France. Paula écrit un courriel dans lequel elle se présente et explique pourquoi elle veut y participer.

Paula a raté son cours de chant. Le lendemain, elle rencontre son professeur de musique. Écris le dialogue entre Paula et son prof de musique.

Kommentar von Sellima ,

Danke an alle hier die mir geholfen haben, ich habe dank euch 10 Punkte in der Klausur geschrieben!!!

Antwort
von minaray1403, 84

Ich würde mit kleinen Pausen an deiner Stelle durchlernen und wenn möglich einen Erwachsenen um Hilfe bitten. Satzbau und Vokabeln sind nie easy peasy, jedoch kann man es mit Nachhilfe und Ruhe schaffen. Leider habe ich Latein und kein Französisch, sonst hätte ich vielleicht mehr Tipps für die Sprache. Aber trotzdem viel Glück.

Kommentar von Sellima ,

Dankeschön du gibst mir Mut, ich hoffe ich krieg das hin!!

Antwort
von Seneca750, 84

Übersetze dir am besten jetzt schon oft gebrauchte Klauseln für Briefe und so auf französisch. Die kannst du ja dann lernen und hast schon ein Grundgerüst für die Kreativaufgabe

Kommentar von Sellima ,

vielen, vielen Dank das mache ich!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community