Frage von Mohamad2505, 108

Hilfe, Fragebogen zur steuerlichen Erfassung - Angaben zur Festsetzung der Vorauszahlungen?

Hallo. Ich habe mein Gewerbe angemeldet und muss nun den Fragebogen zur steuerlichen Erfassung ausfüllen. Ich hänge nun bei dem Punkt wo ich meine Einkünfte eintragen muss (Angaben zur Festsetzung der Vorauszahlungen) und komme leider nicht weiter..

Ich bin zurzeit Auszubildender und bekomme Brutto 900€ + Fahrtgeld 130€. Ich rechne damit, dass ich monatlich circa 500€ gewinn machen werde.

Kann mir jemand helfen? Danke!

Antwort
von Dirk-D. Hansmann, 88

Oh - In 16 Stunden keine Antwort!? Das könnte zu denken geben. Erstens fragst Du nach einer (für die Meisten) verbotenen steuerlichen Beratung. Zweitens will niemand moralische Verantwortung dafür tragen müssen, wenn es erwartungsgemäß nicht funktioniert.

Im Ergebnis wird das Finanzamt alle drei Monate etwas über 400 Euro bei diesen Zahlen verlangen.

Neben der Ausbildung auch noch eine Unternehmensgründung betreiben zu wollen ist eine der größten Schnapsideen überhaupt. Es wird bereits vom zeitlichen Aufwand negative Auswirkungen für Deine Ausbildung geben.

Man bereitet sich vorher auf die Selbständigkeit vor, wenn man es ernsthaft betreiben will. Wer sich vorbereitet hat, der braucht nicht mehr fragen, was in dem Teil des Vordrucks rein gehört. So jede Erfahrung.

Ich weiß, dass das bei Dir was anderes ist. Und bei Dir ist das alles anders. Doch wer sich im Bereich auskennt, der langweilt sich schon.

Nimm das hier - also die Anzahl der Warnungen und meinen Kommentar - als Aufforderung es zu lassen.

Viel Erfolg für Deine Ausbildung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten