Frage von RedSmoke420, 44

Hilfe! Frage zum Schwangerschaftstest!?

Hallo Leute

Vor knapp vier Wochen hatte ich mit einer Freundin Geschlechtsverkehr. Das Problem ist, dass sie an diesem Tag ihre Pille vergessen hat. Sie hat diese zwar abends nach genommen aber ich glaube es waren mehr als 12 Std. zu spät.

Nun hat sie mir erzählt das ihr seit einer Woche schlecht ist und sie auch magenschmerzen hat.

Heute, ziemlich genau 26 Tage nach dem Gv, hat Sie einen Test gemacht mit dem Ergebnis: Negativ.

Wir hatten nach diesem einen mal keinen GV mehr.

Denkt ihr das ich mich auf das Ergebnis verlassen kann?

Wann ihre nächste Periode ansteht weiß ich leider nicht, da sie eine Minipille nimmt wobei der Zyklus recht unregelmäßig ist.

Hoffe hier kann mir jemand helfen..

Antwort
von SuMe3016, 23

Negative Falschergebnisse koennen zwar vorkommen, sind aber eher die Ausnahme. Nach 26 Tagen wäre die Konzentration der Schwangerschaftshormone schon so hoch, dass der Test auf jeden Fall hätte positiv ausfallen müssen, wenn sie schwanger wäre.
Magenschmerzen sind übrigens auch kein Anzeichen fuer Schwangerschaft, sondern eher fuer einen gereizten Magen. ;)
Wenn du dir immer noch unsicher bist, dann macht doch einen zweiten Test. Wenn der dann auch negativ ist, fühlst du dich vt besser.

Antwort
von JuliFrosch, 20

Also wenn sie die Pille innerhalb von 12 Stunden nachgenommen hat, sollte das unproblematisch sein. 

Macht doch sonst in ein paar Tagen nochmal einen Test, dann könnt ihr ganz sicher sien ;-)

Antwort
von FuHuFu, 15

26 Tage nach dem GV ist das Ergebnis eines Schwangerschaftstests recht zuverlässig. u kannst davon ausgehen, dass sie nicht schwanger ist.

Antwort
von Abbbyyy, 5

Ich habe sie schon mal 4 tage nicht eingenommen auch nix passiert

Sie kennen die Antwort?

Fragen Sie die Community