Frage von Zx3xRx0, 29

Hilfe finde keine Freundin weis nicht mehr weiter mit meinem leben?

ich bin 18 Jahre alt werde diesen monat 19 und bin seid 3 Jahren Single mein leben läuft den bach unter weis wirklich nicht mehr weiter bin einfach nur einsam ich denke jeden tag an selbsmord und frei sein vllt ist es auch besser so ich haße mein leben aber vllt kann mir ja noch einer helfen

Antwort
von jajasper, 26

Ich weis wie es dir geht.. Ich bin genau so alt wie du, seit 4 Jahren single und hab schon viel hinter mir von wegen ritzen, Selbstmord etc...
Aber um ehrlich zu sein je mehr zeit ich damit verbringe über manche Sachen nach zu denken desto mehr wird mir klar das es immer besser werden kann...
Nimm dir einen Moment und werde dir über die kleinen ding in deinem leben bewusst die dir wichtig sind, die dir gut tun und die du immer wieder erleben willst, denn so fängst du an mit dir selbst zufrieden zu werden. Und wenn du das bist, dann wird es nicht lange dauern, bis du ein bestimmt super tolles Mädchen findest!
Mach dir einfach kein stress
Ich verspreche das es alles besser und gut wird :)

Kommentar von Zx3xRx0 ,

Danke für deine Hilfe aber ich denke ich werde einfach heute noch mein scheis leben beenden

Antwort
von hUEY1337, 25

Suizid ist und wird auch nie eine Lösung sein. Das Leben ist nunmal eine kranke Achterbahn. Nach dem Hoch kommt früher oder später ein tief. Das ist nunmal so. Und vorallem mit 18 jahren beginnt doch erst das Leben. So viel schöne, interessante und beeindruckende Sachen die du noch erleben kannst. (auch ohne Freundin). Wo meine Freundin mit mir Schluss gemacht hat, hatte ich genau die selbe Sichtweise wie du, aber ich schwöre es dir, viel Ablenkung hilft. Der Schmerz vergeht und später kannst du nur noch müde trüber lachen, das verspreche ich dir! :)

Lg. hUEY

Kommentar von Zx3xRx0 ,

man aber ich hab seid dem Tod meiner Mom Suizid und ehrlich gesagt ich kann wirklich nicht mehr niemand ist für mich da:(

Kommentar von hUEY1337 ,

Das tut mir leid. Aber ich kann dir nur sagen, das Leben geht weiter. Versuche dich abzulenken, auf andere Gedanken zu kommen und versuch es einfach mit der Zeit hinzunehmen. (So hart es auch klingen mag). Ich will nicht wie ein typischer Psychater klingen, aber probiere es wirklich, du schaffst das. Glaube an dich und deine Fähigkeiten. Und du bist nie alleine! =)

Kommentar von Kilkenny4me ,

Na hier melden sich schon mal ein paar Leute. Du musst auch darüber reden damit dir geholfen werden kann. Glaub mir das hilft mal Luft zu machen!

Kommentar von Zx3xRx0 ,

Ich komme aber leider nicht mehr auf andere gedanken zu anderen leuten bin ich kalt seid dem sie gestorben ist und ich glaube ich werde mein leben einfach heut noch beenden aber danke für deine hilfe

Kommentar von Kilkenny4me ,

Alles was du schreibst ist nicht extrem ungewöhnlich. Diese Phasen machen alle mal irgendwann durch. Kein Gelaber, das ist wirklich so. Bitte, du musst dir auch helfen lassen. Gib nicht auf, das Leben ist nicht nur sch*isse und stinkt; es hält auch für dich positives bereit. Schmeiss das nicht weg, rede mit jemanden. Ich verspreche dir, dass es hilft...

Kommentar von hUEY1337 ,

Das kommt ebend auf die Person an sich an. Ich habs z.B "alleine" geschafft, durch viel Ablenkung. Viel an die frische Luft gehen, oder z.B an entspannten Orten, wo man mal die Seele baumeln lassen kann. - Andere Menschen hingegen möchten/wollen sich aussprechen und genau das sollten sie dann auch tun. :)

Antwort
von Kilkenny4me, 16

Ja dir kann jemand helfen und zwar ein Profi. Suche dir bitte einen Psychologen. Es gibt überall Notfalltelefone und sogar psychologische  Notfallambulanzen in Krankenhäusern.

Ich bin sicher, dass auch auf dich irgendwo eine nette Frau wartet. Verzichte nicht auf diese Chance. Hab Geduld und erzwinge nichts, dann passiert es oft von selber.


Antwort
von ChrissanFox, 18

Du bist gerade mal achtzehn. Meine Mutter hatte z.B. ihren ersten Freund sogar erst mit 20, dafür sind sie schon seit 15 Jahren verheiratet und haben 2 Kinder. Du wirst noch die richtige finden, warte es nur ab.

Kommentar von Zx3xRx0 ,

Es hat nicht nur damit was zu tun bin einfach einsam und habe seid dem tot meiner mutter
Suizid

Kommentar von ChrissanFox ,

Ohh...Ja, so ein Schock muss man erstmal verdauen. Aber du musst dein Leben weiterleben. Deine Mutter hätte bestimmt nicht gewollt, dass du dich umbringst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten