Frage von alla1979, 66

Hilfe: Fehler wird angezeigt: operating system not found?

Habe meinen Laptop die letzen Wochen völlig normal verwendet ohne Probleme. Heute beim einschalten blieb der Bildschirm schwarz mit der Fehlermeldung. Leider habe ich null Ahnung von solchen Fehlern und wie man dagegen vorgeht(bisher nur appleprodukte gehabt)
Habe Gelesen das es an der Festplatte liegen könnte.
An was noch? Habe was über " Ultimate Boot CD" gelesen.
Wenn mir das jemand so einfach wie möglich erklären könnte wäre ich überglücklich!
P.S: habe Windows 10

Expertenantwort
von xLukas123, Community-Experte für PC & Windows, 29

Moin,

schau erst mal nach, ob deine Festplatte noch im BIOS angezeigt wird. Wenn Du oben in der Navigation den Abschnitt "Boot" öffnest, sollte diese noch in der Bootreihenfolge zu finden sein. Wenn sie vorhanden ist und nicht an erster Stelle steht, dann verschiebe die Festplatte mal an die erste Stelle.

Wenn sich das Problem über das BIOS nicht beheben lässt, was ich auch vermute, dann überprüfe mal, ob Du noch Zugriff auf deine Festplatte hast. Solltest Du noch Zugriff darauf haben, dann sichere alle deine wichtigen Dateien.

Das klappt ganz gut mit Knoppix und wie das funktioniert erfährst Du hier: http://www.trojaner-board.de/75619-anleitung-erstellen-knoppix-live-cd.html

Alternativ kannst Du auch Hiren's BootCD verwenden. Du bootest über den erstellten Datenträger und öffnest "MiniXP" und hast anschließend Zugriff auf deine Festplatten.

Herunterladen kannst Du dir Hiren's BootCD hier:
http://www.heise.de/download/product/hirens-bootcd-86184

Den Datenträger musst Du dir logischerweise über einen anderen PC erstellen. Wenn Du keine DVD zum Brennen hast, dann kannst Du dir alternativ auch einen bootfähigen Stick mit Rufus erstellen.

Eine Anleitung für Rufus findest Du hier: http://techfrage.de/question/9100/windows-78-81-uefi-usb-stick-erstellen-anleitu...

Die Anleitung erklärt eigentlich, wie man Windows auf einen USB-Stick bekommt. Es kommt aber aufs Selbe raus, da es hier lediglich um eine andere ISO-Datei geht.

Da Du sowas noch nie gemacht hast, würde ich Dir eher "Hiren's BootCD" empfehlen. MiniXP ist wie ein Desktop aufgebaut, wo Du Zugriff auf den Arbeitsplatz hast und dort kannst Du dann nachschauen, ob Du noch Zugriff auf deine Festplatte hast.

Wenn Du keinen Zugriff auf die Festplatte hast bzw. die Festplatte gar nicht erst gefunden wird, ist sie höchstwahrscheinlich defekt. Bei mir war es mal so, dass sie noch erkannt wurde, ich aber keinen Zugriff mehr darauf hatte.

Wenn die Festplatte erkannt wird und Du auch Zugriff darauf hast, dann liegt vermutlich irgendein anderes Probleme vor. Führe in diesem Fall mal noch den MemTest von Hiren's BootCD durch, um deinen Arbeitsspeicher auf Fehler zu überprüfen.

Erstelle dir dann mal eine DVD oder einen USB-Stick mit Windows 10. Das kannst Du mit dem MediaCreationTool von Microsoft machen: https://www.microsoft.com/de-de/software-download/windows10

Du führst das Programm auf einem anderen PC aus und befolgst einfach alle Schritte. Am Ende bootest Du von der DVD oder von dem USB-Stick. Eventuell musst Du vorher noch im BIOS die Bootreihenfolge ändern.

Wenn Du dann vom Datenträger gebootet hast, dann öffne die Computerreparaturoptionen. Dafür sollte sich unten links ein Button befinden. Öffne dann die erweiterten Optionen und anschließend die Eingabeaufforderung.

Gib dort folgende Befehle ein, um das Bootmenü zu reparieren.

  • bootrec /fixmbr
  • bootrec /fixboot
  • bootrec /scanos
  • bootrec /rebuildbcd

Danach die DVD entfernen bzw. den USB-Stick abstecken und den Laptop neu starten.

Sollte das Problem auch dann noch bestehen, dann melde dich nochmal. Teile mir aber auch mit, ob die Festplatte erkannt wird, ob Du Zugriff darauf hast und was beim MemTest rauskam, falls dieser durchgeführt wurde.

Gruß
Lukas

Kommentar von alla1979 ,

.... moment. das sind völlig neue Wörter für mich. Wie öffne ich mein BIOS?

Kommentar von xLukas123 ,

Das ist von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich. Schau mal hier nach: http://praxistipps.chip.de/wie-komme-ich-ins-bios_34634

Dort sind einige Hersteller mit möglichen Tasten aufgelistet.

Die Taste muss beim Hochfahren des Laptops sofort mehrfach hintereinander gedrückt werden, bis sich ein Menü öffnet. Wenn es beim ersten Mal nicht klappt, dann starte deinen Laptop neu und versuche es nochmal. Drücke die Taste am besten nicht erst, sobald der Laptop anfängt hochzufahren, sondern vorher schon, während er am herunterfahren ist, falls Du zu langsam bist.

Kommentar von alla1979 ,

der Laptop wieder Funktionert komischerweise wieder. Ich habe ihn nicht mehr geladen und der Akku ist somit leer gewesen. Gerade beim wieder an machen geht alles wieder wie früher. Wird diese Warnung nochmal kommen?

Kommentar von xLukas123 ,

Kann ich Dir nicht sagen. Vielleicht war es auch ein Zeichen dafür, dass die Festplatte bald den Geist aufgibt.

Zu Beginn würde ich die Festplatte erst mal auf Fehler überprüfen: https://www.philognosie.net/computer/checkdisk-chkdsk-festplatte-pruefen-reparie...

Lade dir nach dem Durchlauf mal noch dieses Programm herunter und schau nach, was bei "Health" und der Temperatur angezeigt wird: http://www.heise.de/download/product/hdd-health-15456

Danach noch dieses Programm: http://www.heise.de/download/product/crystaldiskinfo-59349

Hier auch nochmal die Temperatur und den Gesamtzustand nennen. Teile mir auch mal mit, ob unten in der Box alle Punkte dieselbe Farbe haben.

Kommentar von alla1979 ,

Danke mache ich in morgen! Vielen Dank Schonmal für all die Mühe!!!!

Kommentar von alla1979 ,

So! Der Gesamtzustand beträgt 92%
Temperatur wurde nicht gemessen
Und die Punkte haben alle die gleiche Farbe ( blau=gut)

Kommentar von xLukas123 ,

Dann sollte alles passen. Weiß nicht, woran das gelegen haben könnte. Vielleicht hat die Festplatte auch nicht richtig dringesteckt, was dann allerdings die Frage aufwerfen würde, wie sich das Problem selbst behoben hat.

Kommentar von alla1979 ,

also sollte ich weiter nichts mehr machen?

Kommentar von xLukas123 ,

Nee, ich wüsste nicht was. Ich würde höchstens sicherheitshalber mal alle deine wichtigen Daten sichern, was man auch so hin und wieder tun sollte.

Kommentar von alla1979 ,

Okey. Vielen lieben Dank für alles!

Kommentar von xLukas123 ,

Gerne

Antwort
von LeonardM, 16

Vermutlich ist die festplatte nur vom sata anschluss rausgerutscht

Antwort
von Nothin, 39

Neues Betriebssystem installieren, bzw. Recovery CD benutzen

Kommentar von alla1979 ,

Wie geht das? Wie gesagt, habe keine Erfahrung oder Vorkenntnisse
Lg

Antwort
von Habix, 25

Das Operating System(Windows) wurde nicht gefunden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community