Frage von KleineAlina, 154

Hilfe! Extrem viel Blut, Blasenentzündung?

Hey, Ich hab vorhin eine Blasenentzündung bekommen. Erst war sie leicht, jetzt hänge ich schon seid drei Stunden auf den klo und kann mich vor Schmerzen nicht bewegen. Dabei ist extrem viel Blut in meinen Urin. Nieren schmerzen einbisschen. Harte vor zwei Monaten auch eine Blasenentzündung und eine daraus folgende Nierenbeckenentzündung. Ich will morgen zum Arzt gehen, doch was kann ich machen um die Schmerzen bis dahin zu lindern?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Xboytheunseen, 86

Es gibt so einen Kassenärztlichen Notdienst, den kannst du anrufen, oder du rufst den Krankenwagen an.

Ich würde es dir trotz der späten Uhrzeit empfehlen, deine Nieren werden es dir danken

Bitte ruf da an

Antwort
von FelixFoxx, 75

Bitte geh umgehend zum Arzt, als ich das letzte Mal so viel Blut im Urin hatte, war es eine Harnleiterentzündung. Du musst auf jeden Fall gründlich untersucht werden! 

Antwort
von Fischi1310, 64

Kann auch andere Gründe als ein Harnwegsinfekt sein, beginnend bei Nierensteinen, bis hin zu einem Tumor. Würde sofort ins Krankenhaus fahren

Antwort
von viomio82, 103

Wärmflasche, Schmerztabletten.....und trink. Mach Dir Kanne Tee und trink die aus. Gute Besserung

Antwort
von Goodnight, 97

Ruf den Notarzt!

Kommentar von KleineAlina ,

Mich würde gerade keiner zum Krankenhaus bringen und ich finde den Notarzt zu rufen ist bei einer blasenentzündung übertrieben oder?

Kommentar von Goodnight ,

Dann jammere hier nicht rum!

Antwort
von Matermace, 101

Wenn das wirklich viel Blut ist, dann gehst du nicht erst morgen zum Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community