Frage von iponch0, 90

Hilfe externe mac Festplatte im Windows 10 ausversehen initialisiert, was tun?

Hallo,

ich habe ausversehen meine externe mac Festplatte im WIndows 10 mit Macdrive 10 initialisiert. Vorher konnte ich auf die mac festplatte problemlos mit Paragon HFS+ für Windows v10 zugreifen, dann plötzlich gar nicht mehr, dann hatte ich macdrive 10 installiert um zu sehen ob ich dann zugriff auf die mac festplatte habe. Dann kam eine Meldung dass die nicht erkennt werden kann und ich dann ausversehen auf initialisiert geklickt hatte. Macdrive hat die Festplatte rasch formatiert. Gibt es eine Möglichkeit den Fehler wieder rückgängig zu machen?

Antwort
von Orsovai, 65

Ja. Lade Dir das Programm testdisk herunter (Mac). Schließ die Festplatte an Deine Mac und lass Photorec drüber laufen.

Ist ein Kommandozeilenprogramm, aber man kommt schnell klar. Das gräbt Dir Deine alten Dateien wieder aus :)

Und wichtig! Die Festplatte nicht mehr nutzen, sonst überschreibst Du Deine Daten und kannst sie nicht mehr retten.

Kommentar von iponch0 ,

wielange dauert das verfahren`?

Kommentar von Orsovai ,

Kommt auf die Größe Deiner Festplatte an. Ehrlich gesagt relativ lange.

Kommentar von iponch0 ,

ok, was hälst du von data rescue? habe ich grade am laufen? Kann ich problemlos abrechen und dann mit dem Programm Photorec weitermachen?

Kommentar von Orsovai ,

Genauso brauchbar! Lass es laufen, habe viel gutes darüber gehört.

Ich persönlich habe eben Erfahrung mit Photorec, dürfte sich aber nichts schenken.

Kommentar von iponch0 ,

super besten dank, ich sehe dass das programm die dateien wiederfindet. Aber die dateinamen etc und das datum wann die dateien erstellt worden sind, sind weg oder? Ich müsste alle dateien wieder neu ordnen oder? 

Kommentar von Orsovai ,

Jap :/ Sorry!

Kommentar von iponch0 ,

ärgerlich, aber besser als nix, dankeschön

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten