Frage von hilfloserhase, 315

Hilfe erstes Mal ohne Kondom?

Hi ich habe heute mein erstes Mal gehabt und mein Freund hat dabei kein Kondom getragen - ich nehme zwar die Pille aber deswegen können sich ja trotzdem noch Geschlechtskrankheiten ausbreiten. Das bedeutet falls er etwas hätte habe ich es jetzt auch oder? Wenn ja ist es dann egal bei ihm ob ich weiterhin ohne Kondom mit ihm schlafe? Oder hat es doch einen Sinn ab jetzt immer noch mit Kondom zu verhüten? Bitte helft mir

Antwort
von Christianwarweg, 94

Nein, das heißt nicht, dass du es jetzt auf jeden Fall auch hast, aber das Risiko besteht.

Daher lohnt es sich, in Zukunft mit Kondom zu verhüten (zusätzlich zur Pille auch keine schlechte Idee, falls mal mit der Einnahme was nicht klappt oder so).

Alternativ wäre ein Gang zum Arzt und Untersuchung auf Krankheiten und dann ohne Angst ohne Kondom.

Die andere Möglichkeit, einfach mal davon auszugehen, dass alles Gut ist, scheint für dich nicht in Frage zu kommen, denn sonst würdest du ja hier nicht schreiben. Ist zugegebenermaßen auch die schlechteste Alternative.

Antwort
von Ranzino, 112

Nein, es ist NICHT egal.  Er möge sich mal testen lassen und du auch. 
Zum Beispiel ein HIV Test hat erst Sinn in > 6 Wochen; es sei denn, er hatte schlicht ~2 Monate keinen ungeschützten Sex.  Wenn er in dem Fall negativ ist, kann er dir nix davon angehängt haben.

Antwort
von TerminatorCat, 175

Wenn du nichts über seine früheren sexuellen Kontakte weiß, würde ich immer mit Kondom verhüten. Ihr solltet ein Test machen lassen und wenn er negativ ist, dann könnt ihr auch ohne weitermachen.

Willst du generell auf Nummer gehen, nicht schwanger zu werden, würde ich immer Pille und Kondom raten, wenn die Pille mal versagen sollte.

Antwort
von KleineLady, 65

Es hat gerade am Anfang einen Sinn mit Kondom Sex zu haben.
Aber ja, wenn er was hat, kannst du dich anstecken.

Antwort
von BieberYoo, 95

Schönen Guten Tag!
Ihr solltet IMMER ein Kondom verwenden. Es gibt nicht nur eine Geschlechtskrankheit,sondern mehrere...
Außerdem ist Kondom die beste Möglichkeit,um nicht schwanger zu werden. Es ist sogar sicherer als eine Pille. 
Fazit: Ein Kondom zu benutzen ist empfehlenswert.wwwwwwwwwwwwwww

Kommentar von Ranzino ,

Seit wann ist Kondom sicherer als Pille ?  Klar muss man die Pille aufmerksamer einsetzen als Kondom, nur sicherer als Verhütung ist Pille allemal.

Kommentar von beangato ,

Nö, Kondom ist nicht sicherer als Pille.

Antwort
von Rendric, 133

Es haben eher wenige Leute Geschlechtserkrankungen und die meisten, die öfter vorkommen, sind schnell heilbar (Pilzinfektionen oder Chlamydien).

Selbst wenn er eine Krankheit hätte, muss er sie bei einmaligem Verkehr nicht gleich übertragen haben.

Das heißt, es ist schon sinnvoll ab jetzt Kondome zu nehmen.

Antwort
von TheJoi, 100

Nimm ab jetzt kondome! Vielleicht hat dein immunsystem die infektion ja verhindert! Aber es ist eh seeeeehr unwarscheinlich, dass er eine geschlechtskrankheit hat, und wenn wüsste er dies und würde immer kondome nehmen :)

Kommentar von hilfloserhase ,

Danke :) und ja ich werde mich auch noch mal vom Arzt untersuchen lassen am besten

Kommentar von TheJoi ,

Mach das :)

Antwort
von newcomer, 80

helfen kann dir nur ein Arzt der dich auf entsprechene Krankheiten untersucht

Antwort
von MaraMiez, 43

Wenn er etwas hat, kann es sein, dass er dich ansteckt. Muss aber nicht sein. Die Ansteckungsgefahr ist bei keiner Krankheit 100%.

Und genau deshalb lohnt es sich, trotzdem in Zukunft Kondome zu benutzen.

Und zwar so lange, bis ihr beide euch habt testen lassen und wisst, dass ihr nichts habt.

Antwort
von beangato, 64

Seid Ihr Beide gesund? Wenn ja, braucht Ihr kein Kondom. 

Antwort
von Kathiiii0211, 78

Wenn er eine krankheit hat die er dir verheimlicht hat und ohne kondom mit dir geschlafen hat, würde ich an deiner stell nicht mehr mit ihm schlafen

Antwort
von Jersinia, 57

Gewöhn es Dir von Anfang an an: immer mit Kondom. Kondome schützen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten