Eine Woche kein Stuhlgang plus übel und Schwindel. Was tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warte ab, was der Arzt feststellt. Vermutungen helfen dir nicht weiter.

Ach ja: wenn du den ganzen Tag nur sitzt, kann ordentlich Bewegung evtl. helfen, deine Verdauung wieder auf Trab zu bringen. Zusätzlich viel trinken. Dann gehen vielleicht auch deine anderen Beschwerden wieder weg. Einen Versuch ist es wert, falsch machen kannst du damit nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Woche ohne Stuhlgang ist ganz bestimmt nicht normal. Es besteht die Möglichkeit eines Darmverschlusses, was echt ins Auge gehen kann. Hast du bei der Terminabsprache mit der Arztpraxis gesagt, was dein Problem ist oder einfach nur um einen Termin gebeten? Falls du nichts von dem seit einer Woche ausbleibenden Stuhlgang gesagt hast, ruf unbedingt morgen noch mal an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aylinsozen
14.07.2016, 22:59

Habe ich dem Artzt mitgeteilt Danke

0

Versuch so schnell wie möglich Stuhlgang zu bekommen,sonst macht dein Kreislauf schlapp.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung