Hilfe eine Mandelentzündung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Mandeln werden durch den Hals entfernt, also durch den Mund und ja, das tut einige Tage ziemlich weh.

Zur Linderung bekommst Du ausser Tabletten auch ganz viel Eis (im Krankenhaus).

Ich bin wohl die Einzige, die ihre Mandeln noch hat...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Larsbia
10.08.2016, 14:37

Nein ich werde die vielleicht auch behalten :) Ich hab echt Angst vor sowas und bin auch 12 xd

0

Nur wegen einer Mandelentzündung werden nicht gleich die Mandeln entfernt! Es ist natürlich ein Operativer Eingriff der vor allem danach richtig weh tut. Bekommst aber viel eis zum kühlen. Das größte Problem ist eigentlich das man relativ Zeitnah zur OP wieder Essen muss damit sich die Wunden bzw. Narben nicht verkrusten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja das ist eine OP und wird unter Narkose gemacht. Nach der OP hast du schon Schmerzen die aber mit Schmerzmittel gut behandelbar sind.
Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus solltest du den Anweisungen der behandelnden Ärzte unbedingt Folge leisten.
Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich tut es weh, wenn die Mandeln entfernt werden.
Das ist ein operativer Eingriff, aus deinem Körper wird somit etwas entfernt.

Aber das ganze heilt relativ schnell ab.

Du wirst die erste Zeit Schluckbeschwerden haben und Halsschmerzen. Aber das legt sich zügig.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Larsbia
10.08.2016, 14:36

Okay und ich bin ja 12 muss ich das tun oder kann ich auch die Mandeln behalten.

0

Was möchtest Du wissen?