Frage von NewJerusalem, 389

Hilfe! eine Abofalle von Dimoco! Wie das Geld wiederbekommen?

Hallo!

Mir wurde durch einen Betrug Geld von meiner SIm Karte abgebucht. (900 euro!!) Ich soll angeblich einen Abo abgeschlossen haben, was ich nie getan hatte. Und deshalb meine sim Karte gesperrt. Ich habe einen Vertrag bei Mobilcom Debitel und nach dem ich bei meinem Anbieter angerufen habe haben sie mir die mail info@mep.mobi gegeben und gesagt ich soll eine mail schicken, dass ich das Geld wieder haben möchte und es wird zurückgebucht. Darauf warte ich schon mehr als eine Woche. Die Firma soll angeblich Dimoco heißen und der Anbieter von diesem AboHDFlatrate.

Wenn jemand schon sowas hatte, sagt bitte wie ihr das Geld wiederbekommen habt! Danke im Vorraus

Antwort
von Krka1, 358

Am besten einen Anwalt beauftragen.

Kommentar von NewJerusalem ,

Das Problem dabei ist, dass ich keinen Geld dafür habe und Prozesskostenhilfe dauert sehr lange, in dieser Zeit kann auch Mobilcom Debitel mich wegen des Geldes verklagen.

Ich werde es auch jeden Fall beantragen, aber ich muss auch etwas von alleine tun.

Kommentar von Krka1 ,

geh rechtlich aleine vor verklag dise "abbofalle"

Kommentar von NewJerusalem ,

Dafür brauche ich ja Geld.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community