Frage von ggBlock, 88

Hilfe! Depressionen, Angst vor der Zukunft?

Also, ich denke ständig über meine Zukunft nach, ich werde wohl nie eine richtige Beziehung führen können, wenn ich meiner Freundin von meinen sexuellen vorlieben erzählen würde, würde sie mich verlassen (keine sorge, ist nichts was irgendwem schaden zufügen könnte) zählt aber als nicht behandelbare psychische störung und die chancen eine Freundin zu finden mit der ich sie ausleben könnte stehen gleich 0, selbst wenn würden wir so keine normale beziehung führen können. Dazu werde ich nie den Druck eines Arbeitstages aushalten können. Es mag vllt übertrieben klingen aber ich sag euch, ich kann das einfach nicht. Ich denk mir immer wie ich in zukunft sein will und versuche meine Persönlichkeit zu ändern, da ich mich mit 16 wohl noch ins Gute verändern kann und nicht so bleiben will wie ich bin. Ich bin schlecht in der Schule und kann nicht gut mit Leuten, hab genug Freunde aber würde anstatt mit ihnen zu zocken/raus zu gehen oderso eigentlich lieber allein sein, was mich allerdings auch wieder traurig macht,, teufelskreis.. Bis jetzt hab ich oft versucht mich abzulenken, mit spielen serien oä., hilft aber auch nichtmehr, ich muss immer daran denken, dass ich keine chance auf ein glückliches leben hab. macht euch keinen kopf, ich werde keinen selbstmord begehen, ich bin 16 und will eigentlich nur sehen, dass alles gut werden kann. das problem ist nur, selbst wenn ich jetzt reich oder berühmt wäre, viel mehr freunde hätte oder sonstwas wäre ich nicht glücklich, hab gehört dass depressionen bei uns in der familie liegen und hab angst, dass sich meine verschlimmert. ich will mit keinem darüber reden, würde die umstände ja nur verschlechtern. auch ein gut bezahlter job würde mir nicht helfen, es gibt dinge in denen ich gut bin, früher hats spaß gemacht darauf hinzuarbeiten irgendwann so gut zu sein damit bekannt zu werden und geld zu verdienen, heute eben nichtmeher.

Bitte kann mir einer sagen wie ich da wieder rauskomm??

Antwort
von window, 33

Es ist ja absolut normal, dass manche Menschen Zukunftsängste haben. Man darf sich von ihnen nur nicht zu sehr das Leben bestimmen lassen. Alles kommt so, wie es kommt. Ändern kannst du es sowieso nicht & ich bin mir sicher du wirst dein Leben noch in den Griff bekommen. Hat ja bis jetzt jeder geschafft, wieso du nicht auch? Also positiv denken. Bin übrigens selbst 16

Antwort
von Jannik2305, 40

Du musst einfach nur gucken was die Zukunft mit sich bringt, alles wird gut denk nicht an Morgen denk an Heute ;)

Antwort
von HowToBasic, 16

Hiro Nakamura wird es schon schaffen. Ansonsten... http://www.telefonseelsorge.de/

Antwort
von Ellen9, 14

http://www.nummergegenkummer.de

http://www.telefonseelsorge.de

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community