Frage von Maus0304, 92

Hilfe das erste mal mit 13?

Hilfe, ich(13) habe einen Freund(14) und er plant das erste mal! Ich habe zu ihm gesagt das ich mich erst impfen lassen möchte(gegen Gebährmutterhalskrebs) in letzter zeit fragt er mich wann ich mich endlich impfen lasse...ich weiß nicht was ich tun soll?

Antwort
von unknown00001, 54

Heb dir dein erstes mal für einen besonderen Jungen auf, und nicht für ein 14 jährigen Bengel, der selbst nur auf cool tut. Meiner Meinung nach solltest du es sein lassen und auf den richtigen warten, wobei ich es ambesten halte wenn dein erstes mal bei der Hochzeitsnacht ist, aber ich kann dir nichts vorschreiben und wenn du es früher machen willst toleriere ich es auch. Jedem das seine.😄 Bist du denn überhaupt bereit? 

Antwort
von Ciara1995, 34

Sag, dass du noch nicht bereit bist. Dein erstes Mal wird total be***issen sein, wenn du es jetzt machst! Der Junge ist nicht der richtige, du wirst es bereuen und schmerzen haben. Der möchte nur sein erstes Mal hinter sich haben, du bist ihm dabei total egal.

Antwort
von highlandtiger, 58

Dann lass dich impfen und wenn du noch nicht bereit bist dann sags ihm

Antwort
von Celinee16, 25

Du bist noch ziemlich jung überleg dir das lieber noch einmal. Das erste mal sollte etwas besonderes sein, und nicht aus Druck entstehen.

Antwort
von Kodringer, 53

Dann lass dich eben impfen.

Antwort
von TillGam3, 38

Es hört sich an, also ob du noch nicht bereit bist, wenn du noch nicht willst, dann musst du ihm das sagen

Antwort
von Mimi124816, 40

Wenn du es nicht möchtest dann sag: NEIN!
Auch wenn es dir schwer fällt.
Ausserdem ist es erst richtig ab 14 erlaubt.
Nur wenn du dafür bereit bist, kannst du entspannt und locker sein.
Ich hoffe ich konnte dir helfen!
Deine Mimi

Antwort
von SimiLord, 48

Benutz immer ein Kondom und frag bei der Frauenärztin nach der Pille. Sei dir bitte davor sicher, ob du es auch wirklich willst. Lass dich nicht von ihm überreden, denn 13 Jahre sind echt sehr früh für das 1. Mal. Ich hoffe du hast nicht so krasse Schmerzen, wie es meine Freundin damals hatte. Es hat geblutet und sie hat etwas geweint. Ich war damals 17 und sie auch. Sei vorsichtig! 

Antwort
von ShishaxDDD, 37

Willst du es denn mit ihm machen oder ist das nur ne billige Ausrede?

Kommentar von chongzi ,

Was soll denn an einer HPV Impfung bitte eine faule Ausrede sein? 

Kommentar von ShishaxDDD ,

es könnte ja ne Ausrede sein

Antwort
von benadar, 32

Ähm...NEIN sagen?

Das Wort kannst Du einfach benutzen, ohne es zu begründen. Schon grade, wenn es darum geht, dass er etwas von Dir verlangt, wozu Du nicht bereit bist. Da gibt es auch nichts zu diskutieren. Ich finde es sehr gut, dass Du auf Dein Inneres hörst. Bleib dabei!

Wenn er dafür kein Verständnis hat, soll er wen anders mit seinem Egoismus belästigen! Für Dich ist das kein Verlust.

Antwort
von Maus0304, 14

Danke für eure Antworten😌

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten