Frage von schokomeggie, 56

Hilfe! Chemie! Trennoperation "Filtrieren" Beispiele?

Hi, Ich habe bis Morgen eine Hausaufgabe in Chemie auf , deswegen schnelle und sinnvolle Antworten bitte! Ich probiere mich schon seit einer Weile doch ich bekomme es irgendwie nicht hin:-( Könnt ihr mir bitte helfen? Die komplette Aufgabe lautet: "Ermittle für die Trennoperation "Filtrieren" mindstens drei Beispiele aus Haushalt und Technik. Notiere jeweils die Stoffe, die voneinander getrennt werden und gib die zur Trennung genutzte Eigenschaft an."

Ich bedanke mich schon mal im Voraus für alle schlauen Antworten:-) LG schokomeggie

Antwort
von OlliMiez, 56

Z.B.: Am Strand wenn kleine Kinder im Sand spielen und Sand mit Wasser durch einen Sieb kippen. Der Sand bleibt im Sieb hängen, es wird ausgenutzt, dass die Sandkörner grösser sind als die Löcher vom Sieb. Nach dem Prinzip andere Bsp. 😊

Antwort
von bartman76, 45

Setz dich mal mit nem KAFFEE hin und überleg dir deine HAs selber...

Kommentar von schokomeggie ,

Es hängt ja daran, dass ich bei meinen Beispielen nicht weiß welche Stoffe von welchen getrennt werden und welche Eigenschaft daraus genutzt wird

Kommentar von bartman76 ,

Die genutzte Eigenschaft - wenn ich die Frage richtig verstehe - ist immer eine unterschiedliche Löslichkeit. Und wenn du Hilfe brauchst, wäre es vielleicht sinnvoll mal die Dinge zu posten, die du dir schon selbst überlegt hast. Dann hat man nicht den Eindruck dir alles vor zu kauen.

Kommentar von schokomeggie ,

Ja sorry...ich verstehe bloß nicht was mit "genutzte eigenschaft" gemeint ist...:-(

Kommentar von bartman76 ,

Das habe ich in meinem letzten Kommentar schon geschrieben.

Antwort
von kuhlitschie, 38

Irgendwie habe ich auch bis Morgen diese selbe Aufgabe auf und weiß nicht welche Beispiele ich nehmen könnte. Da ich neben Lena sitze Google ich alles :'D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten