Hilfe! Bruchgleichungen lösen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich demonstriere ein allgemeines Verfahren mal an Aufgabe 4e):

  • (12 - x) / 7 = (x - 3) / 2 [Zunächst ausmultiplizieren]
  • 12/7 - x/7 = x/2 - 3/2 [Nun alle Terme mit x auf die linke Seite bringen und die ohne x auf die rechte Seite bringen]
  • -x/2 - x/7 = -12/7 - 3/2 [Nenner gleichnamig machen]
  • -7x/14 - 2x/14 = -24/14 - 21/14 [Brüche zusammenfassen]
  • -9x/14 = -45/14 [mit dem Nenner der linken Seite multiplizieren]
  • -9x = -45 [Durch den Vorfaktor von x teilen]
  • x = 5.

Wenn man sich etwas geschickt anstellt, kann man vielleicht auch den ein oder anderen Schritt sparen. Dieses Verfahren sollte jedoch immer funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?