Hilfe brauche schnelle Antwort! Körperverletzung was steht bevor?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei dem Gefährdungspotenzial was von ihm ausgeht, ist es schon fast ein Frevel an der Bevölkerung, wenn Du ihn nicht anzeigst.

Nur durch eine Strafe, möglichst mit der Auflage einen Antiaggressionskurs zu besuchen, ist der noch in die Spur zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hoffe mal, dass dein "Lebensgefährte" auf jeden Fall damit rechnen muss, dass er dies die längste Zeit gewesen ist.

Weiterhin wird ein Verfahren wegen Körperverletzung, eventuell, so wie du es ausgeführt hast, wegen gefährlicher Körperverletzung auf ihn zu kommen, was in diesem Fall mit großer Sicherheit zu einer Haftstrafe führen dürfte. Falls keine Vorstrafen vorliegen, ist Bewährung denkbar. Da aber andererseits auch Anklagen wegen Fahrerflucht und Verstoß gegen das WaffG anhängig sind, dürfte dein Schlägerfreund wohl einsitzen. Das kann sogar richtig lange sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dass du dich um ihn sorgst, obwohl er dich so s c h e i ß e behandelt ...

Ich würde den S c h e i ß k e r l zur Hölle schicken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von edoschlaura
24.06.2016, 22:05

Das ist alles schön und gut gibt genug vorgeschichten tut aber jetzt nichts zur sache ich muss echt wissen was passiert... :(

0