Frage von PeterDede, 103

Hilfe, Blutdruck von 140/80 - warum?

Ich habe heute meinen Bluthochdruck messen lassen und der lag bei 140/80, sonst immer so bei 120 bis 130..... warum ist der auf einmal so hoch?? Wie konnte das passieren??

Antwort
von DerOnkelJ, 65

Der untere Wert ist Ok. Der obere Wert kann durch Aufregung, körperlicher Anstrengung (Treppe) oder auch Witterung leicht ansteigen. Bei richtiger Anstrengung kann der auch auf 180 gehen, das ist nicht gefährlich solange er später bei Entspannung wieder runtergeht.

Viel wichtiger als der obere Wert ist der untere. Wenn der dauerhaft(!) über 90 bis 100 geht dann sollte man da was gegen tun. Bei Werten zwischen 70 und 80 ist alles super gut. Und wenn der mal durch Anstregung hochgeht ist das auch nicht schlimm.

Kommentar von viktorrietder ,

Genau !! ☝️👍

Antwort
von DirectionFreak, 38

Dein Blutdruck ist noch normal.
Ob 130 oder 140 also bitte...
Kein Mensch kann immer perfekten Blutdruck von 120 zu 80 haben und wenn deiner immer so sein sollte, denn solltest du dich bitte glücklich schätzen!
Eine Minute später könnte dein Blutdruck auch wieder auf 130 gesunken sein!
Ich habe immer Werte von 95 zu 60 und feier ab wenn der Wert mal über 100 kommt und kollabier fast jeden Tag, deswegen schätze dich glücklich.
Außerdem ist jeder Mensch anders..
Wenn jemand immer Blutdruck von 105 zu 70 hat und dann mal irgendwie um die 120 oder 130 hat kann er sich auch schon schlecht fühlen weil er nicht daran gewöhnt ist.
Wenn du dich gut fühlst ist alles okay.
Ich würde sagen wirklich Bluthochdruck ist ab 150-160

Antwort
von Deichgoettin, 46

Warum schreist Du bei einem Blutdruck von 140/80 um Hilfe?
Eine einmalige Messung muß gar nichts heißen. Da bedarf es schon eine längere Untersuchung.
Außerdem gibt es unzählige harmlose Gründe, warum vorübergehend der Blutdruck etwas ansteigt.

Antwort
von amdros, 44

Das WIE, wird dir niemand sagen können aber..das sollte dich noch nicht beunruhigen, der Wert ist noch im Bereich des normalen!

Antwort
von FelixFoxx, 47

Aufregung, nicht lange genug gesessen, Weißkittelsyndrom, etc.

Antwort
von Carlystern, 42

er is nicht hoch sondern noch normal. Selber wenn man es erwartet Stress Aufregung Hitze Periode steigt der Blutdruck. Auch unter Einfluss bestimmter Medikamente unter anderem auch die Antibabypille. Kein Grund zur Besorgnis.

Antwort
von plumped, 56

Isst du viel Salziges oder Fettiges? führt auch zu Bluthochdruck

Kommentar von Carlystern ,

Was ist daran Bluthochdruck

Kommentar von plumped ,

Er/Sie hat gefragt an was es liegen kann das dieser plötzlich höher ist...

Salz ist lebenswichtig, jeden Tag muss ein Erwachsener zwei bis drei Gramm davon zu sich nehmen. In den Industrieländern liegt die tägliche Salzaufnahme jedoch bei bis zu zehn Gramm pro Tag – mit fatalen Folgen: Immer mehr Menschen leiden an Bluthochdruck durch erhöhten Salzkonsum. Auch wenn sog. "Experten" immer wieder bezweifeln, dass Salz den Blutdruck tatsächlich in die Höhe treibt, liefern Forscher Beweise und Erklärungen für diesen Zusammenhang.

Zu deiner Information

Kommentar von viktorrietder ,

Das führt zu Verstopfung der Herzkranzgefäße und dann zum Herzinfarkt!! Also das Fettige Essen 

Kommentar von plumped ,

Exakt! Und durch den erhöhten Blutdruck durch zu viel Salz steigerst du das Risiko noch mehr diese schnell zu verstopfen

Kommentar von Carlystern ,

Ja der Blutdruck ist aber nicht hoch und  einen Blutdruckvon 140/90 ist normal.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community