Frage von vertretba, 83

Hilfe! Blut im Stuhl. Was soll ich tun?

Ich habe heute Alkohol getrunken und auf einmal war Blut in meinem Stuhl. Warum ist das so? Und soll ich morgen direkt zum Arzt morgens? Ich habe keine Bauchschmerzen die

Antwort
von magnum72, 45

Wenn du es als rotes Blut identifizieren konntest dann kommt es vermutlich von Hämorrhoiden. Ein weiterer Hinweis wäre wenn du auch auf dem Toiletten Papier Blutspuren siehst. (Beim abputzen.) Das kann mann getrost eine Weile beobachten. Es sollte sich von alleine einstellen. Um dein Hinterteil zu schonen könntest du erst mal auf feuchtes Toiletten Papier umsteigen . Aber ohne agressive Duftstoffe. Das gibt es auch mit Kammillenextrakt. Ist besser als künstliche Duftstoffe. Sollte es nicht besser werden solltest du aber mal deinem Arzt einen Besuch abstatten. Alles gute.😉

Antwort
von Wuestenamazone, 13

Das ist eine ernst zu nehmende Sache. Schnellstmöglich zum Arzt

Antwort
von Faihoc, 59

vielleicht kleine innere Blutungen,das sollte von selbst heilen, wenn es morgen nicht aufhört ab zum Arzt

Antwort
von yoda987, 59

Es könnte von den Hämorrhoiden kommen. Solange das Blut nur Rot ist, ist es weiter nicht schlimm, wenn es nach ein paar Tagen weg geht. Wird dein Stuhl allerdings schwarz, solltest du sofort einen Arzt aufsuchen. Wahrscheinlich kommt es vom Alkohol. Manche bekommen auch Probleme bei scharfen Gerichten oder Dehydration.

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Medizin, 31

Hallo! Du solltest unbedingt zum Arzt, Du brauchst Sicherheit über eine Diagnose.

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Antwort
von Mizu17, 23

Also ich würde lieber zum Arzt gehen. Da kann ja nichts schief laufen, wenn man der Sache auf den Grund geht

Antwort
von sherazade1, 32

sicher dass es Blut war?

Antwort
von Wissen333, 36

Also richtiger blutiger Stuhl ist pech schwarz.

Aber wenn ich sowas wie du hätte, dann würde ich eher noch abwarten, ob sich das wiederholt, kann auch nur was harmloses sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community