Frage von Sunnyyyy1, 57

HILFE Blasenentzundung?

Hallo ich hatte mit meinem Mann GV und 1 Tag danach habe ich Blasenentzündung bekommen....und momentan tut auch mein Rücken vielleicht die Niere weh. Ich mach mir momentan sehr sorgen..:S

Würde Blasentee was bringen? Stimmt es das man da keine Kinder bekommen kann? Habt ihr Tipps zur Selbstbehandlung? Wie schlimm ist es?

DANKE!

Antwort
von Siskin, 27

Morgen gleich zum Hausarzt, lieber nix verschleppen! Die testen den Urin und geben ggf. ein Antibiotikum.

Ich hatte das schon sehr oft und das macht unbehandelt keinen Spaß!

Antwort
von putzfee1, 18

Mit deinen Beschwerden solltest du unbedingt gleich morgen einen Arzt aufsuchen. Durch aufsteigende Bakterien kann es bei einer Blasenentzündung zu einer Nierenbeckenentzündung und im schlimmsten Fall zu Nierenversagen kommen. Wahrscheinlich brauchst du ein Antibiotikum.

Antwort
von Dirndlschneider, 27

Bei einer Blasenentzündung sind Keime im Urin , bei Nichtbehandlung kann es auch die Nieren schädigen . 

Sofort zum Arzt und Urin untersuchen lassen , bei Befall hilft nur Antibiotika !

Antwort
von piepsmausi26, 32

Wenn du zum Arzt gehst und es behandelt wird, ist alles gut... Hast ja rechtzeitig gemerkt, dass du schmerzen hast. Frauen kriegen schneller mal ne blasenentzündung und haben auch gleich schmerzen in der Niere... Ich hatte vor kurzem eine nierenbeckenentzündung, aber mir wurde nichts gesagt, dass ich deshalb keine Kinder kriegen kann oder es sonst gefährlich sei

Kommentar von Sunnyyyy1 ,

ich habe seit 2 tagen schmerzen an der niere ist es schon zu spät oder passt alles? Stress mich gerade voll....

Kommentar von piepsmausi26 ,

Nee glaube ich nicht... Ich bin auch ein paar Tage mit Schmerzen rum gelaufen... Das ist wirklich was wo die Ärzte gut behandeln können Halte die Nieren warm (nicht heiß), trinke viel Tee und Wasser und halte die Füße auch warm.

Kommentar von Sunnyyyy1 ,

Okay Vielen Dank ich bin etwas beruhigt Danke <3

Kommentar von piepsmausi26 ,

Immer wieder gerne

Antwort
von Minabella, 23

Cranberrysaft trinken hilft bei mir. Wenn es zu stark ist und lange anhält dann aufjedenfall zum Arzt

Antwort
von Huflattich, 4

Besorge Dir aus der Apotheke Angocin und den Tee vom kleinblütigem Weidenröschen .Die Beschwerden lassen meist gleich nach der ersten Tasse Tee nach .....

Eigentlich eine Frage für den FA, den ich an deiner Stelle auch - wenn es nicht bald besser wird (so drei Tage) - aufsuchen würde.

Antwort
von Jessicayyxx, 6

ich bekomme oft eine blasenentzündung die bekommt man mit wärme (zum beispiel ein wärmekissen auf den unterleib) und viel trinken schnell weg
ich hab mal mit blasen und nierentee probiert das weg zu bekommen bei mir hat das nich geklappt es war nur elekig
bei schmerzen im rücken und nierenbereich ist es aber schon zu weit vortgeschritten da musst du zum hausarzt und bekommst antibiotikum
wenn du das nicht machst kann das schwere folgen haben

Antwort
von Favorite095, 22

Geh am besten morgen mal zu deinem Arzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten