Frage von ichbincoolxdsda, 63

Hilfe, Blähbauch - wie weg!?

Hallo,

also ich habe ein großes Problem. Es ist schlimm für mich, also spart euch Kommentare, wie ja ist doch halb so wild.

Ich bin 16 Jahre alt, und männlich. Seit 1-2 Wochen habe ich gemerkt, dass mein Bauch irgendwie wie aufgebläht ist, sprich meine Verdauung versagt... Und neulich ist mir aufgefallen, dass ich ganze 3kg in dieser Zeit zugenommen habe, wobei ich NICHT gewachsen bin.

Außerdem ist mein Bauchumfang um 12cm größer, also schon ziemlich krass. Ich war noch nie dick, und habe Angst, jetzt dick zu bleiben für immer.

Heute habe ich sogar eine Heilfastenkur gemacht, aber ich schaffe es nicht. Jede Kleinigkeit, die ich esse, lässt meinen Bauch aufblähen. Ich habe Angst, dass ich für immer so bleibe....

Ich wollte morgen zum Arzt gehen, und mir ist klar, dass ihr keine Ärzte seid, aber vielleicht hat jemand ERFAHRUNGEN, so teilt mir das bitte mit. Ich brauche Hilfe, ich kann so nicht einschlafen...

LG und Danke im Voraus

Antwort
von circuli, 29

Schätze Unverträglichkeit (sowas kann plötzlicher kommen als man denkt)

Mach mal ein Unverträglichkeitstest beim Arzt, der wird dir nach paar Tagen genau sagen können, was du nicht verträgst (z.B. Gluten, Kasein, Vollei, bestimmte Gemüse oder Obst Sorten usw.)

Hast du Krämpfe oder so was?

Was gut hilft ist Wärmflasche drauflegen, Getränke mir Kohlensäure mal weglassen, und ein bisschen darauf zu achten was du so isst und wie du darauf reagierst. Denn das ist der einzige Punkt, an dem man anknüpfen kann :)

Antwort
von AlderMoo, 23

Mach' Dir einen schön kräftigen Fenchel-Anis-Kümmel-Tee, ein paar Süßstoff rein, damit es etwas schmeckt und trink das am Tag ein paar Mal. Das hilft, weil die enthaltenen Kräuter verdauungsregulierend und -beruhigend wirken.

Antwort
von controller1, 29

Wenns so schlimm ist, nimm Abführmittel. Wenns nicht nach einem mal besser wird, geh zum arzt, nicht nochmal nehmen! Auf dauer tun solche Medikamente nicht gut.

Antwort
von Lisak20000, 13

Ich glaube du musst wegen nem Blähbauch nicht zum Arzt. Außer du möchtest das aber das nimmst du ganz sicher wieder ab! 

Und wie lange hattest du keinen Stuhlgang mehr? 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community