Frage von JamBay15, 191

Hilfe! Bittermandel gegessen?

Hallo, ich wir heute beim Mandeln naschen weil ich Mandeln total gerne habe! Plötzlich war da eine richtig bittere Mandel! Ich wollte sie aber nicht ausspucken da neben mir Leute waren und habe sie mitgegessen! Nach einer Stunde hatte ich ein Taubheitsgefühl in der linken Mundpartie und auf der Zunge! Ist das schlimm wenn man eine Bittermandel gegessen hat? Kann ich jetzt sterben?

Bleibt dasTaubheitsgefühl oder geht es wieder weg?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Vivibirne, 127

50 Bittermandeln führen zur Vergiftung :)

Antwort
von Avalon90, 136

Hahaha ich glaube nicht das du an einer bitteren mandel sterben wirst. Wahrscheindlich war die mandel einfach schon angefauld.

Antwort
von Tuehpi, 135

Wenn es wirklich eine Bittermandel (und keine bittere Mandel) war, sind die Dinger zwar wirklich giftig aber eine einzelne Mandel bringt dich nicht um. Dafür hätten es ein paar mehr sein müssen. Wenn du sicher gehen willst, geh mal zum Doc und schildere ihm dein Problem. Oder ruf bei Giftnotruf an 

http://www.gizbonn.de/272.0.html zB

Antwort
von vikodin, 124

falls du erwachsen bist hast du noch ca 49 bittermandeln bis zur einer tödlichen blausäurevergiftung... siehe wikipedia : Bittermandel

Antwort
von chrisi565, 109

Wirst deswegen sicher nicht sterben :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten