Frage von ilovemypets1, 131

Hilfe! Bitte wer kann mir helfen?

Mein meerschweinchen hat geworfen!! 5 stück! (Wie ihr von meiner letzten frage wisst ungewollt) 3 waren schon tot und eines ringt mit dem Tot! Einem geht es gut! Ich maache mir große sorgen! Was soll uch nur tun?😭😭😭😭 was war die ursache? :'(

Expertenantwort
von Goldsuppenhuhn, Community-Experte für Meerschweinchen, 33

Hallo ilovemypets1,

das tut mir sehr leid. Ich habe ja mitbekommen, wie Du die ganze letzte Zeit der Geburt entgegengesehen hast. Was die Ursache ist, kann Dir hier niemand beantworten.

Das Weibchen ist ein Jahr alt, das ist die Altersgrenze für den ersten Wurf. Sicher variiert das von Tier zu Tier, es hängt ja von der Entwicklung des Weibchens ab. Es können auch ganz andere Faktoren die Ursache sein, hier kann man nur spekulieren.

Wie geht es inzwischen dem kranken Baby? Lebt es noch?

Ich würde auf jeden Fall mal in einer Tierklinik anrufen und nachfragen, was Du machen könntest. Wenn es eine Chance gibt, dem Baby zu helfen, würde ich sie auf jeden Fall nutzen.

So traurig wie das wirklich ist, ist es ein Glück, dass das Weibchen die Geburt überlebt hat und immerhin mindestens ein Baby gesund ist. Vielleicht schafft es das zweite ja auch noch. Ich drücke Dir und dem Baby die Daumen.

Liebe Grüße, Goldsuppenhuhn.

Kommentar von ilovemypets1 ,

das zweite lebt noch :D ihm geht es gut. es geht der mama hinterher.

Kommentar von Goldsuppenhuhn ,

Das ist ja super! Trinkt es denn Milch oder frisst schon etwas?

Kommentar von ilovemypets1 ,

das wine frisst schon und beide trinken! ich bin soo froh :D

Kommentar von ilovemypets1 ,

*eine

Kommentar von Goldsuppenhuhn ,

Ich freue mich auch sehr für Euch alle (die Schweinchen und Dich) :)

Antwort
von Samila, 73

entweder lässt du sie in ruhe und lässt die dinge ihren lauf oder du rufst mal beim tierarzt an.

das kann passieren wenn das weibchen noch zu jung zum werfen ist, oder sie schon älter als ein jahr ist und noch nie geworfen hat. nur als beispiel. willst du es genau und das eine noch retten dann geht zum tierarzt

Kommentar von ilovemypets1 ,

okay danke ! :'(

Kommentar von ilovemypets1 ,

aber was sollte der tierarzt schon tun? das baby ist noch so klein!

Kommentar von Samila ,

es gibt auf für junge tiere medikamente zum aufpäppeln wenn es denn noch nützt. 

Antwort
von Saskia191, 12

Hallo,

ich bin gerade aus dem Urlaub gekommen und habe deine Frage gesehen. Nach dem ganzen Fiebern und Warten ist das jetzt natürlich für dich ein Schock gewesen.

Mach dir bitte keine Vorwürfe. So etwas kommt leider vor.

Ursachen? Da kann man nur raten, bitte versteh das auch rein als Sammlung von Möglichkeiten:

-Deine Sau war aus irgendeinem Grund nicht dazu in der Lage die Babies im Bau mit allem Notwenidigen zu versorgen. Nicht alle Sauen sind dazu in der Lage.

- die Anpaarung Sau / Bock hat nicht gepasst, die beiden haben genetisch nicht zueinander gepasst und daher waren die Babies teilweise nicht lebensfähig. Auch so etwas gibt es, daher ist Zucht auch viel, viel mehr, als das bloße Zusammensetzen zweier Schweinchen.

- die Babies kamen lebend zur Welt, aber die Sau war mit der Geburt überfordert- kann gut sein, da sie schon älter ist und dies ihr erster Wurf war- und hat sie daher zu spät ausgepackt, also sind die Babies in der Eihaut erstickt.

Das sind Beispiele- wenn du es wirklich hättest genau wissen wollen, dann hättest du sie obduzieren lassen müssen. Macht aber keinen Sinn, da die Schwangerschaft ja sowieso eine einmalige Sache war und die Sau in Zukunft hoffentlich nir wieder Babies bekommen wird.

Wie geht es denn inzwischen Mutter und den Babies?

Viele Grüße

Saskia

Kommentar von ilovemypets1 ,

den beiden babys geht es super und der mama auch :). Sie fangen schon aan gras zu fressen. Alles super! :D und wir haben uns erkundigt. Es wurde uns gesagt, dass bei meeris immer nur 2-3 junge überleben.

Kommentar von Saskia191 ,

Hallo,

es freut mich sehr, dass es den beiden Babies und der Mama gut geht. Das ist schön.

Nein, das ist Quatsch. Ich züchte und ich habe immer mal wieder vierer- oder 5er-Würfe und da gibt es keine Probleme- Es sind grundsätzlich alle vier bzw. fünf groß geworden.

6er und 7er-Würfe sind schwieriger, da kommt es schonmal vor, das Babies sterben, aber auch da ist es nicht die Regel.

Kommentar von ilovemypets1 ,

ja, aber die mutter lässt doch nur so viele leben wie sie sich darum kümmern kann! (das habe ich jetzt sicher falsch formuliert)

Antwort
von HoIIy, 47

Gehe zum Tag am besten

Kommentar von ilovemypets1 ,

zum Tag?

Kommentar von HoIIy ,

Tierarzt Sry 😂

Kommentar von ilovemypets1 ,

achso! aber um diese zeit hat der tierarzt in der nähe geschlossen. und morgen ist sonntag, da ist auch keiner da! ich bin nur froh, dass es der mama gut geht! siee frisst undd putzt sich! Aber ich fühle mich so schuldig!!! (ich weiß nicht warum ) Es ist gerade so schlimm! was soll ich nur tun?

Kommentar von HoIIy ,

Nix wenn du nicht TA fragen kannst nur beobachten !!die Ursache:dein meeri ist zu jung glaub ich

Kommentar von HoIIy ,

Ich verstehe nicht was du bei meiner FRAGE weißt

Kommentar von ilovemypets1 ,

achso! und wenn es die nacht überlebt? hat es dann chancen auf leben? Okay ich denke ich lasse sie mal in ruhe! ich gebe ihr einmal futter und warte ab!

Kommentar von HoIIy ,

Ok die Babys können schon frischfutter essen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community