Frage von redcliff96,

HILFE!! BITTE LESEN!! Es geht um Leben und ToT!

In 10 Tagen ist meine Firmung und ich möchte das meine kleine Wampe weggeht. Sport mach ich mehr als genug: Moderner Fünfkampf (Laufen, Reiten, Fechten, Schwimmen, Schießen) also meine Frage : Wie krieg ich in 10 Tagen meinen kleinen Vorbau weg?? Ich bin mir bewusst das schnelle diäten in den meisten fällen mit dem JoJo-Effekt verbunden sind. Trotzdem will ich es schaffen um die 5-7 Kilo weg zubekommen das die Fotos nett werden :)

BITTE nur GESCHEITE Antworten.

Antwort von ingridshaus,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

So eine Überschrift ist zum ersten eine Frechheit. Zum zweiten wußtest Du doch wohl schon ein bisschen früher, dass Due firmiert wirst. Stell Dich zum fotografieren hinter ein Pult, dann sieht man Deinen Ranzen nicht.

Kommentar von ingridshaus,

Mal dazu noch eine Ergänzung. Du hast am 30.11.09 schon mal nach einer Diät gefragt und hast es in 4,5 Monaten nicht geschafft, angeblich trotz Sport, diese paar Gramm abzunehmen. Erzähle den Schwachsinn in Zukunft Deinem Frisör und lasse uns damit in Ruhe.

Kommentar von Guppy194,

Genau, gut recherchiert.

Kommentar von FranzLo,

"Es ist nichts so fein gesponnen, es kommt doch alles an die Sonnen...."

Antwort von Lupus1960,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das wird wohl in der kurzen Zeit nichts mehr werden. Stehe einfach zu dem was du hast.

Kommentar von Guppy194,

Bei dem Fragesteller kann was nicht stimmen; Modernen Fünfkampf gibt es im Firmalter (unter 15) noch nicht. Jugendliche fangen mit Laufen und Schwimmen an; später gibt es maximal 4-Kampf; Reiten erst ab 15 und da ist die Firmung schon vorbei. Im übrigen halte ich es für Unsinn, angeblich 5-Kampf auszuüben und dabei 5-7 Kilo Übergewicht zu haben; jeder Trainer würde ihm Tipps zur Gewichtsreduktion geben; dass man 5-7 Kilo in 10 Tagen nicht abnehmen kann, weiss jeder

Kommentar von Lupus1960,

:-)

Kommentar von Virginia47,

DH ;-)

Kommentar von FranzLo,

:-)

Antwort von kiralee,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Leider ist es schwer, auf eine solche Überschrift nur mit "gescheiten" Antworten zu reagieren. Um Leben und Tod geht es bei 5-7 kg wegen anstehender Fotos ja wohl sicher nicht. Wenn du deinen "Vorbau" wegen der Fotos weg bekommen willst, solltest du dir eine Bauchbinde kaufen, die das sehr gut kaschieren kann. Wenn du nämlich binnen einer Woche 5-7 kg abnimmst, wirst du am Sonntag keine große Freude an deinem Fest haben, dann wird es dir nämlich magentechnisch und evtl. auch kreislaufmäßig nicht allzu gut gehen, wenn du dann Festtagsessen zu dir nimmst.

Kommentar von FranzLo,

Du kannst, auch wenn Du es schaffst, diese 7kg abzunehmen, nicht bestimmen, dass Du diese 7kg am Bauch abnimmst.

Antwort von Indre,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Also diese Ueberschrift.. bist du dumm? Aber ich habe ein hilfreichen Tipp fuer dich: Nichts mehr essen und Aerobic bis zum umfallen. -.-' .. ausserdem, konnte dir das nicht ein wenig frueher einfallen?

Antwort von coeleste,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

leben und tot

was nicht alles dazu fuehren kann

da gibts noch n paar ganz andere sachen

Antwort von butterflything,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

verarsch doch wem anderen... leben und tod??? stirbst du wenn dein bacuh nicht weg geht und man ihm auf den fotos sieht!!??

Antwort von Virginia47,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Deine Probleme möchte ich haben....

Wenn Du das als Frag zwischen Leben und Tod ansiehst, was willst Du dann machen, wenn Du mal ernsthafte Probleme bekommst?

Antwort von Duninchen,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

zieh doch den bauch für die Fotos ein ;)

Antwort von dingsvomdach,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

fällt dir recht früh ein,daß dich dein Bäuchlein stört.Ziehe vorteilhafte Kleidung an,die deine Wampe verdecken

Antwort von KriLu,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

5 - 7 kilo in 10 tagen ist fast unmöglich. das einzige, was du am anfang abnimmst, ist wasser aus deinem körper. an die fettverbrennung geht es erst viel später. iss viel obst und gemüse, trinke viel wasser und ungesüßten tee und treibe weiterhin deinen sport, aber hoffe jetzt nicht auf wunder. ziehe den bauch einfach bei den fotos etwas ein und / oder stelle dich etwas seitlich zu der kamera, da wirkt man auch ganz bisschen schmäler.

Kommentar von FranzLo,

Du kannst, auch wenn Du es schaffst, diese 7kg abzunehmen, nicht bestimmen, dass Du diese 7kg am Bauch abnimmst.

Antwort von butterflything,

Wenn du den bauch nicht weg bekommst bist du dann tod???? Also - zieh lockere Sachen an - iss weniger - sit ups - trink bis einen tag vor der firmung sehr viel wasser+ entschlanckungstees...

Antwort von CyborgPirat,

Kauf dir ein Korsett, dann kannst du dein Baby wegschnüren, aber vergiss nicht, beim Foto zu atmen, sonst siehst du aus, als ob ein Furz bei dir querliegt...

Antwort von kanpous,

So kannste dich vor Gott jedenfalls nicht blicken lassen, Knödel!

Antwort von alicia85,

5-7 Kilo in 10 Tagen wegzukriegen ist sehr ehrgeizig. Ich kann dir an dieser Stelle nur eine kurzfristige Empfehlung geben, damit du innerhalb der sehr kurzen Zeit noch das Bestmögliche rausholst:

  • Jeden Tag mind. 1 Std. Ausdauertraining (Laufen, Crosstrainer etc.)
  • Morgens Obst essen
  • Mittags und Abends Salat/gedämpftes Gemüse mit einer Eiweißbeilage (Geflügel, fettarmer Fisch).
  • Mind. 3 Liter Wasser/Tag trinken
  • nach Möglichkeit 2-3 Saunagänge einbauen

Ich denke, dass du damit ein gutes Ergebnis erzielen kannst. Ob direkt die kleine Wampe weggeht, kann ich nicht versichern, da der Körper Fett gleichmäßig über den ganzen Körper abbaut. Zudem solltest du beachten, dass du innerhalb den wenigen Tagen hauptsächlich Wasser verlieren wirst.

Mittel-/ Langfristig solltest du an deinem Sportprogramm dranbleiben und versuchen (vor allem am Abend) wenig Kohlenhydrate zu essen.

Kommentar von FranzLo,

Du kannst, auch wenn Du es schaffst, diese 7kg abzunehmen, nicht bestimmen, dass Du diese 7kg am Bauch abnimmst.

Antwort von Coteeo,

Ich finde es immer wieder merkwürdig, dass hier Leute antworten, nur um Negatives zu verbreiten...

Also hier mein Tipp, der auch 100% etwas bringt und entgegen der herkömmlichen Meinung gesund ist.

Du musst deinen Stoffwechsel aktivieren und in den nächsten Tagen typgerecht essen. Wenn du Hilfe brauchst schreib mir am besten eine Nachricht, dann kann ich dir ein paar Tipps zm Ernährungsplan geben. Der Vorteil ist, du baust in erster Linie das überflüssige Depotfett ab, das nämlich auch nicht unbedingt durch Sport verschwindet.

Kommentar von FranzLo,

Achja, und dieses Vorgehen kann erreichen, was gar nicht möglich ist: Das nämlich der Abnehmvorgang genau am Bauch stattfindet. Ich habe manchmal den Eindruck, beim Abnehmen flunkert eine(r) besser als der/die Andere...

Kommentar von Coteeo,

Wer sagt, dass dies gar nicht möglich ist? Du? Hast du hierfür eine wissenschaftliche Befähigung? Ich schon! Wir können gerne mal Fakten austauschen. Der Abnehmvorgang, wie du es ausdrückst, findet genau dort statt, wo die Fettdepots sitzen, ist auch ganz einfach, wenn man sich typgerecht ernährt. Nur der Diätschwachsinn baut Wasser und Muskulatur im Körper ab. Das es auch anders geht, also gesund und schnell Fettmasse abzubauen ist anscheinend für viele zu simpel. Kann aber Jeder ganz einfach selbst ausprobieren... Hat im übrigen auch viele andere positive "Nebenwirkungen" Verbesserung von Blutwerten, des Hautbildes, der Leistungsfähigkeit etc.

Kommentar von Makeupdesigner,

Speicherfettmasse baut der Körper nur in längerfristigen Energiemangelzuständen ab oder bei Ausdauersport zunehmend beginnend ab einer Dauer von etwa 1 bis 2 Stunden.

Erkläre bitte, wie du Fett ohne Diät abbauen möchtest. Diät definiere ich als eine unterkalorische Ernährung unabhängig von deren Zusammensetzung, damit gebe ich dir schon viel Spielraum.

Erkläre bitte ferner, was du mit deiner "typgerechten" Ernährung sagen möchtest.

Meiner Meinung nach kann man eine starke Lipolyse auf zwei Wegen erreichen. Die eine ist wie gesagt langes Ausdauertraining, da nach ein bis zwei Stunden der Großteil der Energie aus der β-Oxidation gewonnen wird. Die andere Möglichkeit ist weitgehender Verzicht auf Kohlenhydrate, um durch den hohen Glukagonspiegel die Lipolyse zu stimulieren. Um einen Muskelabbau weitgehend zu vermeiden muss man jedoch sehr viele Proteine zu sich nehmen. Trainieren ist so dauerhaft auch nicht möglich, da der anabole Effekt des Insulins fehlt.

Also deine Theorie zu "gesund und schnell Fettmasse abzubauen" bitte "typgerecht" und "ohne Diät". Das hört sich fast an wie das Geschwätz eines Heilpraktikers.

Kommentar von Coteeo,

Gratulation, da hast du ja prima Allgemeinplätze abgeschrieben :-) Schön nachplappern, was so allgemein verbreitet wird ist ja nett, bringt aber niemanden weiter, sonst hätten wir die Übergewichtproblematik gar nicht. Wenn du Mut hast, dann mach doch mal den Realitätstest. Ist einfach und kostet nicht mal was. Ich habe nach 20 Jahren permanenter Diät endlich nachhaltig meine 20 Kilo Übergewicht abgebaut und viele andere auch. Also keine Theorie, sondern erfolgreiche Praxis :-)

Antwort von Bubis,

setz mit nem messer an und schneit dir das fett weg, mach ich auch immer

Antwort von Schlemmi,

Hallo! Wenn es Dir wirklich um die Reduzierung deiner Wampe geht,hilft gezieltes Bauchmuskeltraining, das allerdings sehr intensiv!!! Wenn Du jeden Tag 500 Sit-ups (über den Tag verteilt, also morgens 250, abends ebenso)machst,strafft sich die Bauchdecke enorm, so dass die 5 - 7 Kilo mehr gar nicht so die Rolle spielen und nach 7 Tagen sollte sich bereits ein positiver Effekt abzeichnen. Viel Glück!

Antwort von dragonheart1952,

Da geht es nicht um Leben oder Tod. Das Du Firmung hast, das wußtest Du ja wohl schon vorher, in der kurzen Zeit...5-7 kg, das kannst Du vergessen, das funktioniert nicht. Wer weiß, ob es nicht auch nur Dein persönliches Gefühl ist, dass Du zu dick bist. Wie groß, wie schwer, wie alt, männlich oder weiblich?

Keine passende Antwort gefunden?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community