Frage von 9845Punkte, 98

Hilfe! Bitte lesen! Bitte?

Bitte lesen! Meine Oma hat mir Antibiotika gegeben, weil meine Schnupfen als nicht vorbeigehen. Ich plage mich schon länger damit rum. Ja die Antibiotika sollten stark sein, hat sie gesagt. (Die hat sie früher vom Artz bekommen) Erstens wollte ich nicht, dann aber hab ich angefangen sie einzunehmen. Immer halbe Tablette morgens und abends. Das ist jetzt meine 1/½. Und jetzt geht es mir so sehr übel, das ich glaube ich sterbe. Und ich habe sher starke Migräne, (aber ich glaub das kommt, weil ich immer 10 h am Handy/PC bin - Nur im Urlaub, oder Wochende). Mich zitterts und es wird mir geiss und kalt und mir ist es wirklich schon seit 3 h übel. Ich will jetzt nicht zum Arzt, weil es sowiso spät ist und mich keiner fahren kann. Ich hab dann noch dazu eine Kopfschmerzen-Tablette genommen. Kann es sein dass ich eine Verfügung habe oder so? Und soll ich die Antibiotika gleich einstellen, gibts da keine Nebenwirkungen? Mir ist so sehr übel, nur hier ist jetzt meine letzte Hoffnung! Bittet helft mir, BITTE!!

Antwort
von SassyDLaw, 54

Lass die Antibiotika und Handy, PC, Fernseher etc erstmal weg und bemühe dich, zu schlafen! Wenn es trotz allem nicht besser wird, gehe morgen zum Arzt, um sicher zu gehen, dass nichts Schlimmeres vorliegt.
Wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung!
Mfg

Antwort
von NonDezimal, 44

Was zur Hölle ist das denn für eine tolle Generation, (Und ich meine nicht die Oma, die hat es nur gut gemeint, man wird doch wohl in jungen Jahren einen so gesunden Menschenverstand haben, um zu wissen, dass man wegen Dosierung & Wirkstoff etc. nicht einfach "Omis Medikamente" einnimmt)

1. Nicht gut gehen --> gehen zu Arzt

2. Wenn ganz doll nicht gut gehen --> Rufen Krankenwagen (Zum Besipiel bei medikamentösen Vergiftungen)

So schwer?

Antwort
von Doevi, 57

Also Omas Tabletten nehmen war eine schlechte Idee. Auch wenn sie die empfohlen hat, aber sie ist eben kein Arzt. Ich würd die Antibiotika nicht mehr nehmen. Der Schnupfen wird wohl irgendwann von ellein weg gehen. Trink viel Flüssigkeit. Dann wird das mit den Kopfschmerzen besser. Vielleicht hast du aber auch eine Grippe. Die geht aber auch irgendwann wieder vorbei.

Antwort
von Maarduck, 16

Am besten mal beim Notarzt anrufen und sich beraten lassen. Wahrscheinlicht musst du DIESE Antibiotika absetzen und stattdessen andere nehmen. Was für eine Art von Schnupfen (oder Erkältung) hast du denn? Bist du dir sicher dass es durch Bakterien ausgelöst ist? 

Kommentar von 9845Punkte ,

ja also, ich Niese, nasse immer voll, und nachts sammelt sich Schleim im "rachen" an. Muss es immer aus "spucken". Es nervt

Kommentar von Maarduck ,

Hast du Eiter? Andernfalls könnte es auch durch Viren oder Allergie ausgelöst werden. Dann hilft ein Antibiotikum nichts. Ruf mal 112 an und lass dich dort beraten.

Antwort
von HanzeeDent, 38

Antibiotika gegen Schnupfen? Das ist sowieso nicht das richtige Medikament, sage ich jetzt mal.
Hör auf sie zu nehmen, das könnten Nebenwirkungen sein.

Das mag sich jetzt schlimm anfühlen, sterben wirst du aber nicht. Morgen gehst du lieber zum Arzt und klärst mit ihm deine Medikation. Es ist unverantwortlich Antibiotika ohne ärztliche Absprache zu nehmen.

Antwort
von Kathyli88, 37

Absetzen ja

Welches antibiotikum war es denn überhaupt? Checke die nebenwirkungen. Und beruhige dich. Von einem antibiotika wirst du nicht sterben und schon gar nicht von 1,5 tabletten. Kommt jetzt darauf an was du überhaupt eingenommen hast

Antwort
von Skeeve1, 16

Antibiotika sind keine Hustenbonbons, die man sich mal eben einwerfen kann. Es ist mehr als verantwortungslos von deiner Oma, die dir aufzudrängen. Und ja, nicht jeder verträgt jedes Antibiotika.

Ferndiagnosen sind immer schwer, aber ich würde auf Nummer sicher gehen und den Notarzt rufen. Wahrscheinlich ist es übertrieben, aber trotzdem. Wer weiß was du dir da reingepfiffen hast.

Antwort
von F4nti, 30

1. wie kann man so dämlich sein und ein Medikament schlucken ohne ärztliche Abklärung u./od. ärztlicher Verordnung ?
2. Antibiotika bei Schnupfen ?
Du kannst schon lesen, oder ?
Dann " read the fucking manual "....

Diagnose:
Ägyptische Zipfelschwanzgrippe !!!

Antwort
von Sleighter2001, 33

Super Oma! Wirklich Respekt. Krankenwagen ist angesagt wenn es nicht bald besser wird. Und mit bald meine ich gleich

Kommentar von 9845Punkte ,

ich ttaue mich dass niemals. ich versuche zu schlafen :../

Kommentar von Sleighter2001 ,

Naja wenn du morgen nicht mehr aufwachst weißt du ja bescheid. Es geht hier um deine Gesundheit

Kommentar von 9845Punkte ,

danke :'/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community