Frage von diefrage127, 72

Schmierblutung - Geschlechtsverkehr - Pille vergessen.... Hilfe!

Ich hab am Nachmittag vom 10.09.16 geschlechtsverkehr gehabt, wobei es nicht zum Erguss in mir kam. Ich hab dann wie gewohnt um 20 uhr meine pille(femikadin 20) eingenommen(1. einnahmewoche) , habe aber leider um 10 vor 24uhr erbrechen müssen. Ich habe dann keine pille mehr nachgenommen, und auch beim Verkehr verhütet. Habe dann aber leide eine woche später meine 11. pille am 17.09.16 vergessen und habe dann am sonntag den 18.09.16 wie gewohnt die pille für sonntag eingenommen, da in der Anleitung steht, dass man wie gewohnt weiter einnehmen soll. Habe jetzt aber heute schmierblutungen bekommen am 21.09.16 und leichte bauchschmerzen.  Ich sollte erst in 11 tagen meine periode bekommen.  Habe große angst,  bitte um schnelle antwort..
Lg

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 7

Wenn du dich innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme übergeben hast und keine Pille nachgenommen hast, dann ist der Schutz möglicherweise nicht mehr gewährleistet. Allerdings ist es ziemlich wahrscheinlich, dass die Pille nach 3:50h bereits vollkommen aufgenommen war und damit wirkt. Eine Schwangerschaft lässt sich allerdings trotzdem nicht zu 100% ausschließen.
Schmierblutungen sowie Bauchschmerzen sind normale Nebenwirkungen der Pille und können besonders auftreten, wenn man Einnahmefehler macht.
Unter Pilleneinnahme bekommst du keine Periode mehr. In der Pause kommt es lediglich zu einer künstlichen Blutung, die nur durch den Hormonentzug entsteht und damit nichts über eine Schwangerschaft aussagt. 19 Tage nach dem Sex gibt ein Schwangerschaftstest ein zu 99% sicheres Ergebnis.  

Kommentar von diefrage127 ,

Ja aber ich nehme die pille ja immer noch wie gewohnt weiter also warum die schmierblutung 11 tage vor meiner eigentlichen blutung..?

Kommentar von Jeally ,

Schmierblutungen werden durch ein Ungleichgewicht im Hormonhaushalt ausgelöst. Dieser ist vermutlich durch den Einnahmefehler entstanden (kann aber auch jederzeit einfach so entstehen). Wann Schmierblutungen eintreten und wie lange sie anhalten lässt sich nie voraussagen.

Antwort
von FuHuFu, 7

Das Erbrechen um 23:50 Uhr am 10.09. sollte nicht ganz so tragisch sein, da es ja immerhin 3 Std 50 Minuten nach Pilleneinnahme war. Eigentlich solltest Du nachnehmen, wenn es weniger als 4 Stunden sind. Da er nicht in Dir gekommen ist, ist das Risiko, dass da was passiert ist, ohnehin geringer.

Die Schmierblutung ist wahrscheinlich Folge der vergessenen Pille vom 17.09.

Höchstwahrscheinlich bist Du  nicht schwanger. Du kannst ja, um ganz sicher zu gehen, ab dem 19. Tag nach dem fraglichen GV, also frühestens am 29.09. einen Schwangerschaftstest machen.

Antwort
von checkerl, 12

Also jetzt mal ehrlich. Du scheinst die Pille ja halbwegs regelmäßig zu nehmen. Außerdem habt ihr verhütet und er ist nicht in dir drin gekommen. Wie willst du dann schwanger sein? Mach dir keine Sorgen. Selbst wenn es geplant ist und während der fruchtbaren Tage etc, dann liegt dir Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden auch nur bei 30%

Kommentar von diefrage127 ,

Aber den nachmittag bevor ich erbrochen habe, haben wir nur mit pille verhütet, zwar ist er nicht in mir gekommen aber lusttropfen können ja auch schon schwanger machen und das macht mir bisschen sorgen

Kommentar von checkerl ,

Ja aber das war in der ersten Einnahmewoche. Der Eisprung ist meistens zwischen Tag 12-17, je nach Zykluslänge. (Eigentlich wird der durch die Pille ja unterdrückt) und selbst wenn er wegen einer vergessenen oder erbrochenen Pille doch war... Spermien überleben selten länger als 5 Tage, allerhöchstens 7, in der Gebärmutter. Die Chance ist echt wahnsinnig klein, mach dich da nicht verrückt. :)

Kommentar von diefrage127 ,

Okay vielen dank:)

Antwort
von miezepussi, 28

Ich bekomme immer schmierblutungen, wenn ich nur 1 Pille vergesse. Ich bin trotzdem nicht Schwanger geworden.... Dir würde ich auf jeden Fall zusätzliche Verhütungsmaßnahmen empfehlen.

Kommentar von diefrage127 ,

Die zusätzliche verhütung hab ich direkt gemacht als ich mich am 10.09 übergeben habe. Aber der gv am Nachmittag macht mir gedanken..

Antwort
von klv96, 17

Bleib ganz ruhig! Durch das vergessen der Pille ist der Zyklus leicht gestört worden und das kann zu schmierblutungen führen. Mach aber zur Sicherheit einen schwsngerschaftstest und nimm die Pille wie gewohnt weiter. Wenn du dich psychisch zu sehr damit beschäftigst dass du schwanger sein könntest, kann es auch sein dass du deine Tage nicht bekommst weil du dir zu sehr einen schiebst :b also chiiiiillll down, nimm deine Pille vernünftig weiter und mach morgen mal nen test :)

Kommentar von klv96 ,

Aber ich bin mir ziemlich sicher dass du nicht schwanger bist

Kommentar von diefrage127 ,

Okay danke

Antwort
von xXPatte92Xx, 16

Wenn du Periode bekommen hast ist nochmal alles gut gegangen, wenn man das so nennen kann. Die Pille reguliert deinen Hormonhaushalt und den hast du durcheinander gebracht. wenn deine Periode vorbei ist nimm die Pille normal weiter ich empfehle dir aber erstmal min 1 Woche keinen Sex mehr zu haben am besten sind 2 oder gut zu verhüten. Sollte die Periode jedoch ausgesetzt haben suche bitte deinen Frauenarzt auf.

Antwort
von Hamza97, 18

Alles gut brauchst dir keine Gedanken machen. Bauchschmerzen und Schmierblut ist immer gutes Zeichen. Bist nicht schwanger.

Kommentar von diefrage127 ,

In so einem forum steht aber dass schmierblutung unabhängig vom normalen zyklus ein Hinweis für schwangerschaft sein kann..

Kommentar von Hamza97 ,

Es bezieht sich aber für die Pille

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community