Frage von AngeloCompera, 81

Hilfe! Bis wann kann man Pillen (Medikamente) in dem Fall Ritalins ausspucken?

Ich habe gerade extremes Herzrasen und fühl mich nicht gut durch zuviel genommenes Ritalin und ich bin nicht mal adhsler .

Bis wann bringt es was wenn ich spucke? Ich habe um ca. 11:10 2x ritalin genommen und dann noch um 15 uhr . Bitte sagt mir nicht wie dumm ich bin ich weiß es. Ich war davor noch nie im Kontakt damit und mir wurden die gegeben das ich mich besser konzentrieren kann. Bringt es was wenn ich jetzt spucke? Ich habe ziemlich Paranoias. Danke für die Antworten.. :/

Antwort
von Si8ni, 37

Überdosierung #wikipedia

Eine moderate Überdosierung (zum Beispiel durch eine versehentlich
doppelt eingenommene Dosis) von Methylphenidat kann zu Schwindel,
Herzklopfen, Schlafstörungen, erhöhter Vigilanz
(„Wachheit“) oder auch zu übermäßiger Beruhigung führen. Durch die
kurze Wirkungsdauer von wenigen Stunden ist normalerweise keine
Behandlung erforderlich.

Eine starke Überdosierung kann zu Übererregtheit des zentralen Nervensystems, Krämpfen und Delirium bis zum Koma
führen. Es können Bluthochdruck und Herzrhythmusstörungen auftreten.
Ärztliche Behandlung ist in solchen Fällen dringend notwendig. Ein
Delirium kann nur bei starkem Missbrauch über mehrere Wochen durch
plötzliches Absetzen des Medikamentes auftreten.

Kommentar von AngeloCompera ,

Hab ich mit 120mg eine starke ueberdosis?

Kommentar von Si8ni ,

höchstdosis ist 1mg pro 1kg körpergewicht also wenn du 120 kilo hast kein problem :D

Antwort
von Si8ni, 35

Les mal auf der Packungsbeilage oder wenn das igwas dabei ist wie viel mg man pro Tag einnehmen kann. Wenn du drüber bist solltest du in die Notaufnahme

Antwort
von Wopsel, 25

Nix Notaufnahme. Reg Dich ab und bleib cool. Du hast 120 mg drin? 1 mg/Kilo Körpergewicht macht nix. Selbst viel höhere Dosen überlebt man. Mach Dir mal kein Kopp. XTC wird sehr viel höher dosiert - im Prinzip der gleiche Wirkstoff.

Kommentar von atze3011 ,

MDMA und Methyphenidat der selbe Wirkstoff..?

Antwort
von BertRollmops, 32

Bringt gar nichts und Wirkung bis 5 Std unretardiert, bis 9 Std retardiert. Also ist das psychisch, oder Unterzucker.

Antwort
von beangato, 33

Geh ins Krankenhaus:

Die maximale Tagesdosis liegt zwischen 5 bis 60 mg.

http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Methylphenidat

Du hast möglicherweise viel zu viel genommen.

Kommentar von AngeloCompera ,

meine Eltern sollen nix davon wissen

Kommentar von beangato ,

Willst Du lieber sterben?

Da Du 120 mg genommen hast (Dein Kommentar), besteht nämlich diese Möglichkeit.

Antwort
von Dori2016, 29

Ne das spucken sollte nichts mehr bringen aber evtl ein Besuch im krankenwagen deines vertrauens (wenn ich dir schon net sagen darf wie dumm das ist zieh ich dich auf nimms mit Humor wenn es vorbei ist :3)

Kommentar von Dori2016 ,

oder auch net hatte net so viel Kontakt mit ritalin sry hör eher auf die anderen

Antwort
von markbecker10, 32

Ich glaube du machst grade einen viel zu grosen Kopf und steigerst dich da viel zu sehr rein! Versuch einfach dich zu beruhigen oder zu schlafen

Kommentar von AngeloCompera ,

Das Problem ist ich kann nicht schlafen. Ich habe auch angefangen meinen Kiefer sozubewegen das es meiner Mutter aufgefallen ist und all meinen FReunden auch Ich steiger mich ohne das ich es viel richtig rein. Sobald ich an die Elvanse denke hoer ich nur noch mein Puls 

Antwort
von Mandrinio, 31

Die wirken aber nicht aufputschend sondern konzentrierend .. ist kein Problem !

Kommentar von Wopsel ,

Klar, Methyphenidat ist ein "Hallo Wach"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten