Frage von bmw580i, 52

Hilfe, bin in einer Deutscharbeit. An welchen Endungen erkennt man Nomen?

Hilfe

Antwort
von Lowilp3, 40

maskulinumfemininumneutrum
- er
- el
- or
- eur
- ent
- ant
- ist
- oge
- us
- e
- t
- ung
- heit
- keit
- schaft
- (t)ion
- ur
- ar
- ät
- a
- ei
- ie
- in
- ine
- euse
- chen
- lein
- nis
- um
- ium
Nominalisierung:
Verb > Nomen: essen > das Essen
Adjektiv > Nomen: gut > das Gute
Adverb > Nomen: heute > das Heute

Kommentar von Mojoi ,

- er

weiter

 

- ant

vakant

- ist

vereist

- us

raus

- euse

schleuse

- chen

machen

- lein

klein

 

Expertenantwort
von Welling, Community-Experte für deutsch, 27

z.B. -ung,  -heit, -keit. Alle kann man an Endungen natürlich nicht erfassen.l

Kommentar von andreasolar ,

... -nis :-)

Antwort
von Kathyli88, 26

Nomen erkennt man nicht an der endung. Du erkennst auch keine adjektive oder verben an deren endungen. Was ist denn die fragestellung?

Kommentar von Kathyli88 ,

Du erkennst sie daran wenn du ein der/die/das davor setzen kannst.

Das Auto

Die Straße

Das Bezahlen

Verben= was tut man?

Man rechnet

Man schreibt

Ich schreibe....aber auch als nomen möglich mit: Das Schreiben

Adjektive=wie ist etwas?

Es ist grün

Es ist klein

Es ist nass

So kannst du ganz leicht Nomen,Adjektive und Verben unterscheiden

Antwort
von Fragofant, 24

Das erkennt man an der Großschreibung, nicht an der Endung 

Antwort
von Mojoi, 32

Nomen haben keine spezifizierten Endungen.

Und wenn du das in der Arbeit nachfragen musst, ist es eh schon zu spät. Täuschungsversuche unterstütze ich nicht.

Antwort
von joheipo, 30

Hoffentlich erwischt Dich der aufsichtführende Lehrer beim Herumtippen auf Deinem Smartspielzeug.

Kommentar von Kathyli88 ,

Hätten wir zur Schulzeit Smartphones oder Smartwatches gehabt dann hätten wir es doch auch im Falle des Falles benutzt wenn wir gekonnt hätten ;) Die ganze Welt betrügt doch, wären alle ehrlich und gerecht, dann würde es auf der Welt nicht so abgehen wie es der Fall ist. Die Frage an sich ist halt auf Grundschulniveau, aber man weiß ja nicht wie alt der Fragesteller ist. Wahrscheinlich auf einer Grund- oder Hauptschule, ansonsten stellt sich ja solch Frage nicht. Aber darum geht es letztendlich auch nicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten