Frage von b3no1, 194

Hilfe bin ich schwanger trotz Kondom?

Folgendes: ich bin 17 Jahre alt und hatte Sex mit meinem freund. Ich nehme die Pille nicht aufgrund der Hormone. Wir haben mit Kondom verhütet und es ist auch alles ins Kondom gelandet. Ich hätte meine Regel seit 2 Tagen bekommen müssen. Stattdessen hatte ich heute eine Art "Schmierblutung" im Slip. Normalerweise bekomme ich meine Periode immer regelmäßig Mitte des Monats. Dazu kommt noch, dass ich eine starke Erkältung habe und Medikamente nehmen. Könnte es dadurch passieren, dass sich meine Regel verschiebt? Liebe Grüße

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Philinikus, 28

Hallo,

Mach dir keinen Stress und beruhige dich. Deine Regel verschiebt sich höchstwahrscheinlich nur durch die Krankheit und die Medikamente die du nimmst.
Die Schmierblutung wird wahrscheinlich noch in die richtige Blutung übergehen.

Wenn du sicher gehen willst, kannst du dir einen Frühtest holen.
Ich würde mir an deiner Stelle jedoch keinen Kopf machen.

Wenn du hormonfrei Verhüten möchtest, kann ich dir die Gynefix-Kupferkette echt empfehlen. Die ist hormonfrei, gut verträglich, sicherer als die Pille, für junge Frauen geeignet und hält fünf Jahre.
Auf www.verhueten-gynefix.de findest du alle Informationen.

Alles Gute, Philinikus :)

Antwort
von Kathy1601, 34

Durch Stress Medikamente Krankheit kann dein zyrklus  sich verschieben

Antwort
von JohannVanLindt, 61

Eine unregelmäßige Monatsblutung ist nicht ungewöhnlich.

Mach doch einfach einen Frühtest auf eine Schwangerschaft aus der Apotheke.

Antwort
von Katifram, 76

Es kann sein dass das eine regelstörung ist, ABER es gibt kein 100%iges Verhütungsmittel, also mach mal lieber nen Schwangerschaftstest

Antwort
von SSiMmMone, 55

keep cool; du hast wahrscheinliche eine verzögerte regel

Antwort
von Darkquie, 89

Keine angst, die Schmierblutung kann von der Pille verursacht werden. Pille + Kondom = sehr sehr sicher zwar nicht 100% aber trotzdem. Du kannst ja zum Frauenarzt gehen um dir mehr Gewissheit zu verschaffen.

Kommentar von b3no1 ,

Wie gesagt, ich nehme die Pille nicht. Und diese schmierblutung hält seit 6 Stunden immer noch an.

Kommentar von Darkquie ,

Dann geh doch zum Frauenarzt wir können gar nicht helfen...

Kommentar von Darkquie ,

Ach und sorry ich habe gestern irgendwie die Frage falsch gelesen, deshalb die falsche Antwort.

Antwort
von xxPHWxx, 42

Beruhig dich, das muss noch nichts bedeuten, aber mach lieber mal einen Termin bei deinem Frauenarzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten