Frage von KleineAlina, 43

Hilfe bin ich Schwanger, Pille in der dritten Woche vergessen?

Hey:) Ich habe am ersten tag in der dritten Woche die Pille vergessen zu nehmen. Ich habe dann die restlichen einfach ganz normal weitergenommen und die vergessene pille zum Schluß einfach "drangehangen" und dann in die Pause gegangen. Ich hatte in der ersten Woche nach der Pause ungeschützten Geschlechtsverkehr ( hatte noch keine sieben Pillen eingenommen). War ich geschützt? Weil ich ja die pille in der dritten Woche vergessen habe, aber habe ja diese dann einfach nach den restlichen Pillen drangehangen und somit ja sozusagen sieben Pillen vor der Pause genommen. Bin mir sehr unsicher. Danke für eure Hilfe

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & schwanger, 14

Hallo KleineAlina

Bei einem Fehler in der dritten Woche entweder die Pille weiternehmen und ohne Pause mit dem nächsten Blister beginnen oder sofort 7 Tage (nie länger) Pause einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster Pausentag gezählt werden) und dann mit dem nächsten Blister beginnen. In beiden Fällen bleibt der Schutz erhalten. Nachdem du nicht richtig reagiert hast hast du den Schutz verloren und warst daher in der Pause nicht geschützt. Der Schutz beginnt erst wieder wenn du die Pille nach der Pause 7 Tage fehlerfrei genommen hast.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort im Beipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man am Wochenende einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit

Liebe Grüße HobbyTfz

Kommentar von KleineAlina ,

Danke für deine Antwort.  Jedoch bin ich ein wenig verwirrt. Habe ja die vergessene Pille nach sechs weiteren Pillen "nachgenommen " und bin dann in die Pause gegangen.  So habe ich ja vor der Pause 7 Pillen genommen. müsste ich dann nicht geschützt sein?

Kommentar von HobbyTfz ,

In der Pause bist du nur geschützt wenn du die Pille vorher 14 Tage fehlerfrei genommen hast

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 21

Nein, du warst nicht geschützt. Dafür hättest du den Fehler nach Packungsbeilage korrigieren müssen.

Kommentar von KleineAlina ,

Aber man ist doch nach sieben Pillen wieder geschützt?  Und ich habe doch dann sieben Pillen nach der vergessenen eingenommen 

Kommentar von schokocrossie91 ,

Dass du sieben Pillen vor der Pause genommen hast, habe ich überlesen. Damit ist dein Fehler wie in Woche zwei zu werten, da du vor und nach dem Fehler jeweils sieben Pillen genommen hast und damit geschützt warst. Sorry, war spät als ich geantwortet habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten