Frage von ninininirvana, 71

Hilfe! Bin ich etwa ne Psychopathin?

Hallo... ich hab da sowas über psychopathen gelesen und dass die keim mitgefühl haben und menschen nur manipulieren zum eigenenwohl etc... Ich will jetzt nicht merkwürdig klingen aber menschen bedeuten mir emotional ( abgesehen von ffamilienmitgliedern ) gar nichts und ich tu bei einigen nur so als würde ich sie leiden können. Ich hab keine empathie, kein mitgefühl und mag es manchmal sogar zu sehen ( in horrorfilmen oder so ) wie menschen leiden und sterben. Ich hab menschen oft angelogen nur damit ich bekome wss ich will und find dieses freundschaftsgelaber lachhaft und mag keine menschen egal wie lange wir uns kennen. Wenn irgendwem meiner "freunde" was passiert ist es mir egal und ich hab angst dass ich ne psychopathin sein kann. Ich hatte auch schon einen freund der hat voll geheult als ich schluss gemachr hab und mir war alles egal ich konnte auh noch normal mit ihm reden und alles was er aber unangebracht fand... was hat das zu bedeuten ??

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von schokocrossie91, 33

Du willst also eine Diagnose aus dem Internet und nicht vom Facharzt; und wieso? Was du beschreibst, deutet nicht auf eine Dissoziale Persönlichkeitsstörung hin.

Kommentar von ninininirvana ,

Worauf denn ?

Kommentar von schokocrossie91 ,

Auf gar nichts. Nicht alles ist diagnosebedürftig.

Antwort
von yatoliefergott, 39

Ist bei mir auch so. Als mein Cousin zum Beispiel gestern gestorben ist (er hat sich im Haus gegenüber erhängen) hat mich das nicht die Bohne interessiert

Kommentar von anonyme14 ,

Würde mich auch nicht interessieren.

Antwort
von Thomas414, 20

Nein, allein dass du dir diese Frage stellst spricht dagegen.

Kommentar von ninininirvana ,

Wieso ? Was hat denn das damit zu tun du gentleman ?

Kommentar von Thomas414 ,

Ein wahrer Psychopath erkennt sowas an sich nicht und er macht sich auch keine Gedanken drüber ob es gut oder schlecht ist.

Warum so pampig? Solltest froh darüber sein.

Antwort
von anonyme14, 35

Ja, wahrscheinlich schon. Damit musst du leben. Mir geht's nicht anders, aber ich werde mich nicht einweisen lassen und das empfehle ich dir auch nicht, außer du willst keins Psychopathin sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten