Frage von Yklass, 64

Hilfe! Bin ich etwa doch schwanger?

Hallo ihr Lieben, ich erläutere erstmal mein Problem und erzähle dann, weshalb ich so verängstigt bin. Am 31.05.15 bekam ich meine Tage, die bis zum 04.06.15 ging. Am Samstag, den 13.06.15 (auch noch ein Tag, an dem ich fruchtbar war) kam mein Freund nach sehr langer Zeit wieder zu mir. Ihr solltet wissen, dass er davor und danach auf der Toilette war und er erst kam, als wir die Hoffnung schon längst aufgegeben haben und ich ihm am Ende nur eine geblasen habe. Ich bin auch noch Jungfrau. Ich holte ihm anfangs eine runter (er schon voller Lusttropfen, die ich jedesmal weggewischt hatte) und irgendwann wollten wir es versuchen. Wir wollten als erstes ein Kondom besorgen, aber hatten keinen mit und haben uns nichts groß dabei gedacht (ein sehr großer Fehler, wissen wir ja nun, brauch mir keiner mehr vorwerfen!). Also versuchte er ihn reinzustecken, was allerdings nicht funktionierte. Eigentlich hat auch er jedesmal seine Lusttropfen weggewischt, aber keiner kann sagen, dass sie nicht drauf waren, als er versuchte ihn reinzustecken. Ich ging dann leider erst am Montag zum Frauenarzt, um mir die Pille danach zu besorgen. Ich bekam sie und nahm die Pille also 2 Tage danach. Laut den Rechnern aus dem Internet, war mein Eisprung auch noch Sonntag und ich hatte gar keine Nebenwirkungen von der Pille. Naja, egal. Ich bekam meine Tage trotzdem IMMER regelmäßig (dachte mir also, dass ich nicht schwanger bin). Aber seit 26 Tagen kommt sie nicht mehr. Ich habe immer ziehen im Unterleib, meine Brüste tun weh und ich esse sehr viel. Ich traue mich nicht, mir einen Schwangerschaftstest zu holen, da sich die Leute hier gut kennen (also auch mich) und zum Frauenarzt habe ich auch Angst zu gehen, da ich Angst habe zu hören, dass ich schwanger bin und man meine Eltern informieren muss. Denkt ihr, dass ich vielleicht doch schwanger sein könnte? 26 Tage sind nämlich schon viel.

Antwort
von AcerKunde, 64

Das Risiko einer schwangerschaft ist gegeben, das ist korrekt. Je später man die Pille für danach nimmt, desto höher wird die Wahrscheinlichkeit dass sie nicht mehr so zuverlässig wirkt. 

Da wir hier aber nur von Wahrscheinlichkeiten rechnen mal anders gesagt: Ich glaube nicht dass du schwanger bist, da die Wahrscheinlichkeit hierfür dennoch sehr gering ist. Ich denke viel mehr, dass die deine Psyche da einen Streich spielt. 

Aber letztenendes kann auch ich dir nicht sagen ob du schwanger bist. Mach doch einfach einen test!


Und pass das nächste mal bitte mehr auf, wenn du schon nicht die Pille nimmst dann nehmt nächstes Mal ein Kondom her. Allein schon wegen etwaigen übertragbaren Krankheiten. 

Kommentar von Rocker73 ,

Vielleicht sollte sie besser zum Frauenarzt gehen, da kann man es ihr mit Sicherheit sagen und sie beraten!

LG

Kommentar von Yklass ,

Erstmal, vielen Dank für deine liebe Antwort. Ich habe heute meine Tage bekommen, das heißt also doch "nicht "schwanger", oder?

Kommentar von AcerKunde ,

Ja, dann brauchst du dir keine Sorgen machen.
Wobei man bei einer Schwangerschaft auch dennoch anfänglich noch ganz normal seine Tage weiter bekommen kann.

Antwort
von LiselotteHerz, 34

Schatz, da wärest Du ja schon im 5. Monat, das würdest Du sehen, glaub mir. Ich hatte schon im 4. Monat einen Bauch, dass ich die Hosen fast nicht mehr zu bekam. Gibt es bei Euch denn keine Drogerien, wo Dich keiner kennt, und Du Dir einfach einen Schwangerschaftstest holen kannst? Oder Du bittest eine Freundin von Dir, für Dich einen Test zu kaufen. Du kannst doch auch einfach einen Test z.b. bei Amazon bestellen und den an die Adresse Deines Freundes oder einer guten Freundin schicken lassen. Das hier ist der Testsieger, gibt es in jeder Drogerie

http://www.amazon.de/gp/product/B00424AUAA/ref=pd_lpo_sbs_dp_ss_1?pf_rd_p=556245...

Ich halte das ja für sehr unwahrscheinlich, Du hast die Pille danach genommen und Du hattest inzwischen Deine Tage. Ich weiß ja nicht, wie alt Du bist, aber der Gynäkologe kann nicht so einfach Deine Eltern anrufen, wenn Du das nicht willst. Wie alt bist Du denn genau?  lg Lilo

Kommentar von Yklass ,

Erstmal, vielen Dank für deine liebe Antwort. Ich habe heute meine Tage bekommen, das heißt also doch "nicht "schwanger", oder?

Antwort
von Ursusmaritimus, 33

Es ist sehr unwahrscheinlich das du vom Juni2015 schwanger bist, jedoch wenn du später, auch verhütet, Sex hattest könntest du ja hierbei schwanger werden. Es bleibt nur der Weg über den FA oder einen Schwangerschaftstest und dies umgehend um ggf. alle Möglichkeiten zu erwägen. Den Kopf in den Sand stecken hilft nicht, im Gegenteil!

Schwangerschaftsteste bekommst du in jeder Drogerie, schicke deinen Freund los, auch er war ja beteiligt!

Kommentar von Yklass ,

Erstmal, vielen Dank für deine liebe Antwort. Ich habe heute meine Tage bekommen, das heißt also doch "nicht "schwanger", oder?

Kommentar von Ursusmaritimus ,

In aller Regel ein deutliches Ja!

Antwort
von AstridDerPu, 26

Klar ist es möglich, dass du schwanger bist. Auch die Pille danach wirkt nicht immer und zu 100 Prozent.

Was hilft es dir, die Augen zu verschließen und den Kopf in den Sand zu stecken, davon verschwindet eine mögliche Schwangerschaft auch nicht.

Besorge dir einen Schwangerschaftstest (geht auch online), noch besser geh zum Frauenarzt und lasse abklären, ob du schwanger bist oder ob es sonst ein gesundheitliches Problem gibt.

AstridDerPu

Kommentar von Yklass ,

Erstmal, vielen Dank für deine liebe Antwort. Ich habe heute meine Tage bekommen, das heißt also doch "nicht "schwanger", oder?

Antwort
von KasuAstover, 29

Eine Wahrheit kann man sich nicht wegdenken, du musst wohl oder übel einen Test machen, um rauszufinden was nun ist. (FA oder SST)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten