Frage von xmermaid, 60

Hilfe, bin ich ein Stalker :o?

Ich (weiblich, 16) bin seit 2 Monaten in einen Typen aus meiner Parallelklasse verliebt. Da er aber ziemlich schüchtern ist und mich bis dahin noch nicht bemerkt hat, dachte ich, ich springe mal über meinen Schatten (bin auch sehr schüchtern) und nehme das Ganze in die Hand. :D

Auf jeden Fall versuche ich jetzt jeden Tag in den Pausen bei ihm zu sein, ich habe mich sogar extra mit einem Mädchen aus seiner Klasse angefreundet, die mit seinem besten Freund gut befreundet ist, damit ich in seiner Nähe nicht allein rumstehe. Nach der Schule geht er nach Hause und ich gehe dann manchmal mit einer anderen Freundin hinter ihm, bis ich zu meiner Bushaltestelle komme. Außerdem habe ich mir von der gleichen Freundin, mit der ich hinter ihm gehe, seine Nummer geholt und ihn angeschrieben. Der Chat war aber echt kurz (''Hi'' - ''Hi'' - ''Wie gehts'' - ''Gut, Woher hast du meine Nummer?''. Ich weiß nicht, es scheint, als würde er sich belästigt fühlen. Ich möchte ihn ja nicht verschrecken, gerade weil er recht schüchtern ist. Aber da er momentan das Einzige ist, weswegen ich Motivation für die Schule habe, kann ich auch nicht damit aufhören, so oft wie möglich bei ihm zu sein. Wenn ich ihn nicht sehe, bin ich total niedergeschlagen :/

Was meint ihr, bin ich ein Stalker? Sollte ich aufhören? Oder irgendwas anders machen? Oh man, ich hatte noch nie einen Freund und kenn mich mega schlecht mit sowas aus. ^^

Antwort
von Windspender, 57

Es gibt unterschiede ! 

Stalker lieben es, andere menschen zu beoabachten und haben nicht das bedürfnis diesen unbedingt anzusprechen.

Ein schüchterner Mensch aber möchte ja ansprechen und sucht nur die Möglichkeit / Chance dafür.

Kommentar von xmermaid ,

Okay, da hast du Recht. Oh Gott, jetzt bin ich wirklich erleichtert. Danke dir! :)

Antwort
von Qivittoq, 60

Dass du in seiner Nähe sein möchtest, wenn du dich in ihn verguckt hast, ist normal. Aber du solltest im langsam mal mitteilen, dass du dich für ihn interessierst. Dauerndes "Nachschleichen" vermindert deine Chancen aber rapide, damit wirkst du nur "unheimlich".

Gestehe es ihm. Auch, dass du nicht weißt, wie du ihn ansprechen könntest. Sei ehrlich. Offenheit kommt meistens gut an. 

Kommentar von xmermaid ,

Ja, du hast ja Recht. Aber ich bin wirklich viel zu schüchtern, um ihn auch nur anzusprechen. Es ist wie eine innere Blockade, eigentlich kann da ja gar nichts passieren, selbst wenn er mich nicht mag, aber ich kann einfach nicht :( Deswegen dachte ich, dass ich ihm auf diesem Wege zeigen kann, dass ich ihn mag und er dann, falls es ihm genauso geht, auf mich zukommt. Irgendwie blöd, ich weiß..

Kommentar von Qivittoq ,

Dein Verhalten ist normal und verständlich. Trotzdem: Schreib es ihm wenigstens per Direktnachricht. Bevor es "wirklich komisch" wird.
Los, gib dir 'nen Ruck...

Kommentar von xmermaid ,

Hmm..ist es nicht eher komisch, wenn ich ihm aus heiterem Himmel schreibe, dass ich ihn liebe? 1. kennen wir uns kaum, wir haben nur einen Kurs zusammen 2. ist schreiben ja auch ziemlich unpersönlich und es würde echt komisch werden, wenn ich ihn dann persönlich sehen würde 3. hab ich einfach keinen Mut :(

Antwort
von Towly999, 56

versuch dich mit ihm zu treffen halt aber mit andren freunden dabei weil das würd sonst nix geben da ihr beide ziemlich schüchtern seid .. :) kenne das  von mir selbst 
versuch ihm auf ner party näher zu kommen oder seine interessen herauszufinden und dann hast ndu auch nen therma zum schreiben mit ihm :)
wenn er fragt woher du seine nummer hast sei einfacvh ehrlich und sag ihm alles 

Kommentar von xmermaid ,

Hmm, er ist nicht der Typ, der auf Partys geht.. Und gefragt, woher ich seine Nummer habe, hat er ja schon, da hab ich einfach geantwortet, dass ich die aus irgendeiner früheren Klassengruppe habe, haha.  Und dann hat er nicht mehr zurückgeschrieben :o

Antwort
von Healzlolrofl, 53

Ja, das solltest du lassen.

Sprich ihn einfach direkt an und lass dieses "hinterm Rücken".

Kommentar von xmermaid ,

Das ist leichter gesagt, als getan. Ich hab einfach viel zu viel Angst vor einer Abfuhr, gerade, weil ich eh schon kaum Selbstbewusstsein habe.

Kommentar von Healzlolrofl ,

Du befreundest dich extra mit 2 Freundinnen - um in seine Nähe zu sein und sagst das du kein Selbstbewusstsein hast?

Kommentar von xmermaid ,

Sagen wir mal so, mit dem einen Mädchen war ich schon befreundet und neben dem anderen Mädchen sitze ich in einem Kurs, daher hatte ich da ''leichtes Spiel''. Außerdem ist es meiner Meinung nach auch noch ein Unterschied, ob man von einem Mädchen oder Jungen spricht...bei Jungs bin ich wirklich extrem schüchtern.

Antwort
von Lipstique, 31

Erst wenn du dir ein Fernglas und ein Nachtsichtgerät gekauft hast...bist du "hundert pro" eine Stalkerin:-))

Antwort
von gerti77hotchick, 16

Du bist ein ganz normales verliebtes mädel

Antwort
von Delveng, 37

Nein, du bist kein Stalker.

Kommentar von xmermaid ,

War das Ironie oder dein Ernst? :D

Kommentar von Delveng ,

@xmermaid, 

du bemühst dich lediglich, einen Menschen, den du interessant findest, kennen zu lernen.

Stalken ist etwas ganz anderes.

Kommentar von xmermaid ,

Okay, danke dir!

Antwort
von Opferotto, 15

Wegen der frage von wo du seine Nummer hast? Das ist doch normal frag ich auch immer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten