Frage von Josie413, 98

Hilfe! Bin ich bloß bekifft oder hab ich ernsthafte Schäden?

Hallo Leute, Ich hab echt lange gelesen was das sein könnte aber nichts gefunden...deswegen frage ich jetzt einfach mal ich schildere euch mal mein "Problem" So, am Dienstag War Ich Gras konsumieren auf dem Schloss Dach (das ein Einkauf Center hier) wir waren zu 4 und haben halt gepafft. Aber schon am Samstag davor War ich auch paffen mit ner Freundin hatte mindestens 20 Züge und hab mich schon komisch gefühlt also nicht so wie sonst wenn ich kiffe...konnte auch nicht mehr Grade laufen aber hab es noch nach hause geschafft. Wo ich dann in der Küche stand habe ich Futter für mein Hund gemacht und da hat alles angefangen, ich hab auf einmal nicht mehr klar gesehen bzw. Alles zwei mal könnte nur noch hören und War nicht mehr in der Realität...bin dann schnell in mein zimmer und hab mich dort sofort in mein Bett gelegt um mich zu beruhigen...hat aber nicht so geholfen mein Herz War auf 180 und ich hab mich nicht mehr anwesend gefühlt so als ob ich gar nicht im Bett liegen würde...mein Körper hab ich auch nicht mehr gespürt...bin dann aber irgendwann eingeschlafen und am nächsten morgen War es so gut wie weg. Hab mir dann halt selber gesagt 'ja das War nur ein Drogen trip halb so wild, bin ja jetzt bestimmt abgehärtet'. Dienstag wie gesagt War ich dann halt noch mal kiffen...erst War alles gut, aber auf einmal fing das alles noch mal an (bloß diesmal aufm schloss Dach halt) hab auch angefangen zu weinen und so und halt das selbe wie da oben beschrieben. Mein bester Freund hat mich versucht zu beruhigen...und die haben mir auch Wasser ins Gesicht geschüttet. So dann lag ich erstmal aufm schloss Dach aber ich musste ja auch nach hause. Also fing ich auf einmal an zu Joggen...die Rolltreppen runter...und anschließend raus aus dem einkaufcentrum... dann ging es kurz so lang das ich Bus zur bahnhaltestelle laufen konnte aber da hat sich einfach alles wieder angefangen zu drehen...und ich hab nichts mehr mitbekommen...so irgendwann War ich dann Zuhause. Ich hab einfach gehofft das es mir am nächsten morgen so wie beim letzten mal wieder gut geht, aber geschnitten. Mir ging es einfach genau so. Ich bin halt wie abwesend und ich spüre mein Körper nicht ich höre zwar und sehe alles und kann auf vernünftig antworten aber ich spüre zum beispiel nicht wenn ich was im Mund habe oder kaue oder so oder wenn ich gehe...ich bekomme auch nicht manchmal nicht mit wo ich bin... und das Problem ist das dass alles bis heute (Freitag) immer noch nicht weg ist...Leute die sich mit Drogen auskennen meinten zu mir das ist spätestens nach 5 Tagen weg oder welche meinten das ich depressiv bin und das daran liegt... und meine fragen jetzt an euch sind, wovon kommt das? Wie bekomme ich das weg? Wann geht das weg? Und wie kann ich am besten damit umgehen? Und das geht doch wieder weg oder?... LG und danke für jede Antwort...

Antwort
von IssejHyoudou, 33

Interessant, fast dasselbe problem so wie du es schilderst hatte ich vor ca. einem halben jahr auch.
Ich habe mich auch “nicht-materiell“ und “verzerrt“ sowie häufig auch taub in allen körperteilen gefühlt.
Ich rauche gras seit über 6 jahren, jedoch hatte ich da kein normales gras sondern kräutermische(MIB).
Am besten klärst du erstmal ob das gras möglicherweise mit Spice gestreckt wurde.
Falls nein, mach dir keine sorgen.
Falls doch, solltest du zumindest mal ein blutbild vom arzt deines vertrauens aufzeichnen lassen, da es bei dieseb legal-high's wirklich probleme geben kann, da spreche ich aus eigener erfahrung.

Kommentar von Josie413 ,

Endlich mal eine hilfreiche Antwort, danke dir! Jaa ich hab jetzt mal die Person angeschrieben ob das zeug gestreckt War...Aber falls es das nicht War wüsstest du wann das alles weg ist also wann es mir besser geht?... und falls es doch gestreckt War und ich dann zum Arzt gehe sagt der mir dann wie ich das weg bekomme? 

Antwort
von MrssX, 30

Vielleicht hast du dich mit dem Konsum überschätzt? Könnte ja sein?

Kommentar von Josie413 ,

Jaa das denke bzw. Bezweifle ich auch mal....bloß die frage ist wann geht es weg...oder was kann ich dagegen tun... 

Antwort
von Alpako995, 39

Drogen schaden der Gesundheit!

Kommentar von Josie413 ,

Ja ist mir klar. Aber ich möchte jetzt nicht von jedem einzelnen hören wie schlecht das doch ist ich hab aus meinen Fehlern gelernt. Ich möchte gerne schnellst möglich nh hilfreiche Antwort... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten