Frage von Jacklag, 57

Hilfe! Besteht Schwangerschaftsgefahr?

Hi Leute! Hab vor ca. 2 Stunden auf den Slip der Freundin meiner Mutter gespritzt. Ich hab den Slip heute bei ihr im Badezimmer gesehen... Und naja, dann wurde ich dezent geil. Ich bin dann aufs Klo gegangen und hab dann mal ca. 1en Teelöffel auf das Höschen gespritzt. Es war ziemlich befriedigend, aber egal. Nacher hab ich den Slip wieder in die Wäschetonne getan . Irgendwie hab ich mir dann die Frage gestellt ob Schwangerschaftsgefahr besteht. Aber normalerweise ist Sperma ja nach paar Minuten unfruchtbar. Hab vorher noch bisschen am Slip geleckt...(vlt. Beeinflussung?) Irgendwie hab ich mir dann zu viel Sorgen gemacht und hab den Slip dann wo ich abgespritzt habe mit Wasser abgespült und mit bisschen Flüssigseife gereinigt. Wasser neutralisiert ja eigentlich das Sperma und wird unfruchtbar und Seife is ja auch schädlich. Es neutralisiert ja den pH-Wert oder? Danke für eure Antworten! Hoffe das keine Gefahr besteht.

Mein Alter: 14 Alter der Freundin meiner Mutter: 47

PS: Slip wird ja gewaschen, weil er ja in Wäschetonne war und dann bleibt er ja in Kleiderzimmer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten